System Utilities Version 2 2.00

Ashampoo StartUp Tuner Ashampoo StartUp Tuner

Ashampoo StartUp Tuner gibt Anwendern die Kontrolle über Einträge im Windows-Autostart zurück. Die Freeware unterbindet beispielsweise den Start unerwünschter Software direkt beim Hochfahren des Rechners. Auf diese Weise beschleunigt Ashampoo StartUp Tuner einerseits den Rechnerstart und sorgt andererseits dafür, dass der Arbeitsspeicher nicht direkt mit Überresten unnützer und daher beendeter Programme verstopft wird. Eine ähnliche Funktion bietet der Helfer für Windows-Dienste. Damit nicht genug, verwaltet man im gleichen Programmfenster auch Plugins des Microsoft-Browsers Internet Explorer. Per Mausklick deaktiviert der User nicht benötigte Erweiterungen und sorgt so für dessen reibungslosere Funktion. Praktischerweise legt Ashampoo StartUp Tuner zu jeder seiner Sitzungen ein Backup an. Sollte also einmal beim Aufräumen des Systems ein Fehler unterlaufen, stellt man dessen ältere Versionen problemlos wieder her.

Einschränkungen von Ashampoo StartUp Tuner

Erfordert nach zehn Tagen eine Registrierung beim Hersteller.

Pro

  • Bereinigt den Windows-Autostart
  • Deaktiviert auch überflüssige Dienste
  • Verwaltet Internet Exlporer-Plugins
  • Backup jeder Session

Contra

Screenshots von Ashampoo StartUp Tuner

Ashampoo StartUp Tuner verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.44/5
Ashampoo StartUp Tuner hat 89 von 100 Prozent bei 9 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000
Dateigröße:
7.56 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2 2.00
Update:
30.11.2011