Organisation Version 9.4.6

Asset Tracker for Networks Asset Tracker for Networks

Asset Tracker for Networks erlaubt das Überwachen aller am Netzwerk angeschlossenen Rechner. Die Shareware erfasst automatisch wichtige Informationen und stellt diese in Reports zusammen. Beispielsweise ermittelt Asset Tracker for Networks Angaben wie die IP-Adressen der Rechner oder die dort installierte Software inklusive Versionsnummern. Die gesammelten Informationen veröffentlicht der Info-Sammler auf Wunsch extern auf SQL-Servern oder in HTML-Form. Auf diese Weise bietet Asset Tracker for Networks Administratoren einen schnellen Überblick der verbauten Hard- und installierten Software. Als besonders nützlich erweist sich dies beim Einarbeiten in bisher unbekannte Netzwerke.

Einschränkungen von Asset Tracker for Networks

Überwacht nur den Rechner, auf dem die Software installiert ist.

Pro

  • Automatische Erfassung relevanter Infos
  • HTML- und SQL-Export

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von Asset Tracker for Networks

Asset Tracker for Networks verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Asset Tracker for Networks hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 98, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
5.91 MB
Sprache:
Englisch
Version:
9.4.6
Update:
10.04.2012