Audio Tools Version 1.6.5.1

Audio Switcher Audio Switcher

Der Audio Switcher Download bietet eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit, zwischen den verschiedenen am Computer angeschlossenen Audiogeräten umzuschalten.

Mehr Komfort beim Gerätewechsel mit dem Audio Switcher Download

Moderne PCs besitzen bekanntlich diverse Ausgabegeräte für die Klangwiedergabe, vom Lautsprecher bis hin zum Kopfhörer. Leider ist es unter Windows mit den zur Verfügung stehenden Bordmitteln etwas umständlich, zwischen den einzelnen Geräten hin und her zu schalten. Der Anwender muss hierfür die Systemsteuerung aufrufen, die Audio-Optionen auswählen und die gewünschten Geräte aktivieren. Für Abhilfe und Vereinfachung sorgt der Audio Switcher Download.

Audio Switcher Download

Eigene Hotkeys für Audiogeräte festlegen

Das kleine, kostenlose Freeware-Tool bietet eine recht gute Kontrolle über alle akustischen Ein- und Ausgabegeräte und ermöglicht es auch, eigene Hotkey-Kombinationen festzulegen, mit denen der Nutzer auf bestimmte Geräte zugreifen kann. Eine Installation des mobilen Tools ist nicht erforderlich. Einfach die EXE-Datei aufrufen und schon sind alle Audiogeräte wie Kopfhörer, Lautsprecher, Mikrofone und andere Klangquellen zu sehen. Der Anwender kann sich auch diejenigen Geräte anzeigen lassen, die zum derzeitigen Zeitpunkt nicht aktiviert sind.

Der Audio Switcher zeigt eine Liste aller Klangquellen

In der oberen Leiste präsentiert das kostenlose Audio-Tool vier so genannte Reiter. Standardmäßig öffnet sich Playback mit der Liste aller Klangquellen. Beim Default Device, also dem aktiven Standardaudiogerät, ist ein kleiner grüner Haken zu sehen. Mit einem Klick auf einen anderen Lautsprecher kann jederzeit ein Wechsel erfolgen, den sich das System auch merkt. Der Reiter Recording zeigt die zur Verfügung stehenden Aufnahmequellen. Meist ist dies nur eine einzige, das im Notebook verbaute Mikrofon.

Nützliche Einstellungsmöglichkeiten sind vorhanden

Interessant sind die Einstellungsmöglichkeiten, die sich unter Settings verbergen. Mit Close to Tray bringt man das Hauptfenster zum Verschwinden und das kleine Tool ist blitzschnell per System Tray in der Taskleiste weiterhin aufrufbar. Wer möchte, dass Audio Switcher immer gemeinsam zusammen mit Windows startet, kreuzt Start when Windows starts an. Auf Wunsch kann mit Start minimized das Hauptfenster unterdrückt werden. Disable hotkeys deaktiviert auf einen Schlag alle Tastenkürzel im Programm.

Audio Switcher Download Einstellungen

Nicht angeschlossene und getrennte Gerät werden auf Wunsch aufgelistet

Mit Enable quick switch modus kann man mit einem Klick auf das System Tray Icon zwischen den verschiedenen Audiogeräten wechseln. Erwähnenswert ist auch Show Disabled Devices und Show Disconnected Devices. Wer in diesen Feldern ein Häkchen macht, sieht die nicht angeschlossenen bzw. die getrennten Geräte. Mit Show Default Playback Device Icon in tray bringt der Anwender das Icon des Standardgeräts mit in die Taskleiste. Diverse weitere Audio-Tools zum kostenlosen Download sind in unserem umfangreichen Software-Angebot verfügbar.

Bewertung der Redaktion

Audio Switcher Download Bewertung der Redaktion

Pro

  • Schneller Zugang zu Audiogeräten
  • Kontrolle aller akustischen Ein- und Ausgabegeräte
  • Eigene Hotkey-Kombinationen festlegen
  • Getrennte Geräte anzeigen

Contra

  • Optisch anspruchslose Oberfläche
Rainer W.

Fazit von Rainer W. zu Audio Switcher

Der Audio Switcher Download erlaubt einen unkomplizierten Wechsel zwischen verschiedenen Audio-Geräten. Nützlich ist die Möglichkeit, hierfür auch individuelle Hotkey-Kombinationen zu vergeben.

Screenshots von Audio Switcher

Audio Switcher verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4/5
Audio Switcher hat 80 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
269.25 KB
Sprache:
Englisch
Version:
1.6.5.1
Update:
12.06.2015