Benchmark Version 1.1.0.65

Auslogics Benchtown Auslogics Benchtown

Auslogics Benchtown misst die Performance des PCs und vergleicht das Ergebnis mit denen anderer Rechner im Netz. Die Freeware greift dafür auf eine Community-Ergebnisdatenbank auf Benchtown.com zu. Nach der Installation führt Auslogics Benchtown auf Mausklick einen umfassenden Benchmark aller relevanten PC-Komponenten durch. Getestet werden neben der CPU und Festplatte auch das RAM sowie die Grafikkarte des Rechners. Daraus errechnet die Freeware das Endergebnis in so genannten Ausmarks Punkten. Im Anschluss an den Systemtest lädt Auslogics Benchtown das Ergebnis in die programmeigene Datenbank im Netz. Im Netz können User sich auf der Webseite von Auslogics Benchtown optional registrieren und ihre Benchmark-Ergebnisse mit denen anderer PCs vergleichen. Außerdem kann man Schwachpunkte der eigenen Hardware analysieren und sich mit anderen Nutzern über die Online-Plattform austauschen. Auslogics Benchtown packt ein einfaches und optisch ansprechendes Benchmarkprogramm auf den Rechner. Den vollen Nutzwert der Benchmark-Software genießen allerdings nur Anwender, die sich kostenlos auf der Herstellerseite registrieren.

Pro

  • Ansprechende Oberfläche
  • Aussagkräftige Vergleich per Online-DB

Contra

  • PC-Vergleich erfordert Gratisregistrierung

Screenshots von Auslogics Benchtown

Auslogics Benchtown verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Auslogics Benchtown hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
9.30 MB
Sprache:
Englisch
Version:
1.1.0.65
Update:
29.02.2012