System Utilities Version 1.5

Auto Window Manager Auto Window Manager

Auto Window Manager startet Programme in einer vorgegebenen Größe und legt ihre Position fest. Der Nutzer entscheidet, ob die Freeware Software minimiert ausführt oder in der Tray ablegt. Weitere Konfigurationsoptionen geben dem Anwender die volle Kontrolle über das Verhalten von Fenstern. Egal ob es sich bei dem jeweiligen Programm um den Mailclient, Browser, Textverarbeitung oder Instant Messenger handelt. Auto Window Manager maximiert oder minimiert festgelegte Programmfenster automatisch und schickt sie in die System Tray. Zusätzlich regelt der Fensterprofi die Transparenz von 0 bis 100 Prozent. Doch damit nicht genug. Auto Window Manager stellt sicher, dass Fenster an ihrer Position bleiben, dies kann beispielsweise in der oberen Bildschirmmitte sein. Weiterhin bleiben wichtige Programme mittels "stay on top" stets im Vordergrund. Praktisch: Auto Window Manager aktualisiert automatisch Internet ExplorerFenster. Widerspenstige Fenster gehören dank Auto Window Manager der Vergangenheit an. Der Fensterhelfer weist Programme in ihre virtuellen Schranken. Sie tauchen nur noch am vom User gewünschten Platz mit vorgegebenem Verhalten auf.

Pro

  • Verankert Anwendungsfenster
  • Behält optional Fenster im Vordergrund

Contra

  • Nur auf Englisch erhältlich

Screenshots von Auto Window Manager

Auto Window Manager verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.44/5
Auto Window Manager hat 89 von 100 Prozent bei 3 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
769.71 KB
Sprache:
Englisch
Version:
1.5
Update:
21.02.2015