Sonstige Version 1.1

AutoGuidGen AutoGuidGen

AutoGuidGen erzeugt per Mausklick so genannte Globally Unique Identifier-Nummern. Diese kopiert der User per Drag&Drop; an die jeweils benötigten Stellen. Nach dem Programmstart versteckt sich AutoGuidGen zunächst unauffällig im Systemtray und erscheint nach einem Klick auf das Icon im Vordergrund. Anschließend genügt ein weiterer Druck auf die Maustaste, und die frische GUID wird erzeugt. Ebenso einfach verschwindet AutoGuidGen auch wieder, sobald ein anderes Programmfenster ausgewählt wird. Die Freeware benötigt für seine Funktion das Microsoft .NET Framework.

Pro

Contra

  • Optisch unauffällig

AutoGuidGen verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.58/5
AutoGuidGen hat 92 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000
Dateigröße:
143.23 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.1
Update:
07.08.2008