Video Player Version 1.0.2

AVI Media Player AVI Media Player

Beim AVI Media Player Download hält der Name, was er verspricht. Das schlichte Wiedergabegerät spielt die namensgebenden Clips wahlweise Video für Video oder auf Playlist-Basis ab.

AVI Media Player Download: Spartanischer Videoplayer mit Playlisten

Erstellte Abspiel-Listen lassen sich mit dem AVI Media Player sowohl speichern als auch im Nachhinein bearbeiten. Dank einer internen Suchfunktion finden Filmfreunde zudem auch in umfangreichen Sammlungen zügig den gewünschten Clip. Etwas irritierend ist allerdings, dass die Kontroll-Buttons des AVI-Players ab Werk nur per Mouse-Over erscheinen. Dieses Feature lässt sich aber deaktivieren.

AVI Media Player verzichtet auf jeglichen Schnickschnack

Der AVI Media Player erweist sich als puristischer Abspieler für Videodateien und verzichtet positiv umschrieben auf jeglichen Schnickschnack in Sachen Bedienung, Komfort, Einstellungen oder Programmoberfläche. Dafür punktet der Videoplayer immerhin mit speicherbaren Playlisten und unterstützt nicht nur AVI-Filme, sondern auch einige andere gängige Videoformate.

AVI Media Player Download

Die Bedienelemente sind zunächst ausgeblendet

Zunächst blickt der Filmfreund allerdings auf eine vollkommen schwarze Oberfläche. Die Bedienelemente sind im Normalzustand ausgeblendet und erscheinen erst beim Bewegen der Maus. Wer den Mauszeiger in die oberen Regionen des Fensters rückt, sieht einige auftauchende Buttons und Bedienungsinstrumente. Mit einem Klick auf Open lädt er den gewünschten Film, spielt ihn mit Play ab und stoppt die Wiedergabe per Klick auf Stop. Der Ton lässt sich über das Lautsprechersymbol aktivieren bzw. deaktivieren und mit einem Schieberegler in der gewünschten Lautstärke einstellen.

AVI Media Player hat vielseitige Playlist-Features an Bord

Wer ein Häkchen bei Show all Controls setzt, stößt auf Playlist-Funktionen. Beliebige Videos lassen sich laden und in eine Wiedergabeliste setzen. Einzelne Einträge der Liste können nachträglich in der Liste ergänzt oder gelöscht werden. Die gewünschten Dateien lassen sich in die Abspielliste laden und danach als Textdatei speichern, um sie später erneut aufzurufen. Die aktuelle Playlist kann durch Setzen des Häkchens Remember Current Playlist automatisch behalten werden und steht im Programmordner unter dem Namen currentlist.txt parat. Mit der Suchfunktion kann man die Liste durchsuchen und hat auch umfangreiche Filmlisten zuverlässig im Griff. Das war es dann allerdings auch schon an Funktionen des erklärten Puristen unter den Videoplayern. Wer etwas mehr Komfort beim Abspielen seiner Filmsammlung bevorzugt, findet in unserem Software-Angebot zahlreiche weitere, kostenlose Videoplayer zum Download.

AVI Media Player Download Playlisten

AVI Media Player bietet nur das Nötigste an Funktionen Der AVI Media Player Download bietet dem Filmfreund nur das Nötigste an Funktionen und eine Oberfläche, bei der Design-Liebhaber den Kopf schütteln werden. Auch der ausführliche Test brachte wenig Positives zutage. Beim Laden der Filme kam so manche Fehlermeldung und eine Drag and Drop-Unterstützung wurde schmerzlich vermisst. Die permanenten Werbeeinblendungen sind sicherlich ebenfalls nicht jedermanns Sache. Daher lautet die Redaktionsempfehlung, einen anderen Player zu verwenden, beispielsweise den wesentlich leichter zu handhabenden VLC media player.

Pro

  • Interne Suchfunktion
  • Speichert und editiert Playlisten

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich
  • Optisch anspruchslose Oberfläche
  • Keine Drag and Drop-Unterstützung
  • Fehlermeldungen beim Laden der Videos

Screenshots von AVI Media Player

AVI Media Player verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.08/5
AVI Media Player hat 62 von 100 Prozent bei 16 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
6.42 MB
Sprache:
Englisch
Version:
1.0.2
Update:
22.12.2014