Sonstige Version 2.1

AVISmooth AVISmooth

AVISmooth repariert verwackelte Videos. Die Freeware rüstet so einen Bildstabilisator im fertigen Video nach. Simples Prinzip, fast professionelle Wirkung: Das kostenlose AVISmooth vergleicht aufeinander folgende Einzelbilder in AVIs und berechnet die Bildposition verwackelter Frames neu. Dabei beschneidet der Videostabi zwar das Bild ein wenig an den Rändern, macht aber dafür verwackelte Aufnahmen verwertbar. Die Reichweite der Glättung sowie Frames, Bittiefe und Qualität der Kompression lassen sich dabei frei definieren. Trotz nicht mehr zeitgemäßer Programmoberfläche kann AVISmooth auch heute noch gute Dienste leisten. Kleiner Wermutstropfen: Der digitale Bildstabilisator versteht sich leider nicht mit aktuellen HD-Formaten.

Pro

  • Portabel einsetzbar ohne Installation
  • Bildstabilisator mit simpler Handhabung
  • Justierbare Kantenglättung

Contra

  • Veraltete Programmoberfläche
  • Versteht keine aktuellen Videoformate

Screenshots von AVISmooth

AVISmooth verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

2.84/5
AVISmooth hat 57 von 100 Prozent bei 22 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, NT, Vista, 98, ME, 2000
Dateigröße:
943.42 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.1
Update:
08.02.2006