Telekommunikation Version Web App 1.7.22

AVM Zack Breitband-Speedtest AVM Zack Breitband-Speedtest

AVM Zack Breitband-Speedtest checkt die Geschwindigkeit von Internetverbindungen. Der vom Netzwerkspezialisten AVM angebotene kostenlose Webdienst prüft den Speed der Netzleitung mit Up- und Downloads auf dem AVM-Server. Beim AVM Zack Breitband-Speedtest startet man mit einem Klick auf die Schaltfläche "Start" den Bandbreitentest. Zunächst ermittelt die Freeware die Ping-Zeit zum AVM-Server bevor es an die eigentlichen Speedtests geht. Mittels Testverbindung schickt man Datenpakete zwischen eigenem und entferntem Rechner hin und her. Anhand der ermittelten Datenraten pro Sekunde lässt sich anschließend die Performance der Breitbandverbindung abschätzen. Mit dem kostenlosen AVM Zack Breitband-Speedtest prüft man die eigene Internetverbindung ähnlich wie mit Speedtest.net auf Herz und Nieren. Praktisch: Der Helfer liefert neben Angaben zum Speed der Internetverbindung via DSL, Kabel oder Funk weitere nützliche Informationen. Unter anderem macht das Tool beispielsweise die eigene IP-Adresse sichtbar.

Pro

  • Misst Ping beziehungsweise Reaktionszeit
  • Übersicht aller Testergebnisse

Contra

  • Nur ein Server anwählbar

Screenshots von AVM Zack Breitband-Speedtest

AVM Zack Breitband-Speedtest verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.17/5
AVM Zack Breitband-Speedtest hat 83 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
Web App 1.7.22
Update:
21.02.2015