Datensicherung Version 1.3.6

Mini Backup Mini Backup

Mini Backup macht seinem Namen alle Ehre und legt ohne großen Aufwand Kopien kompletter Verzeichnisse oder ausgewählter Dateiformate an. Die Freeware kommt ohne Installation aus, eignet sich also bestens zum portablen Einsatz. Die Handhabung des Mini Backup gestaltet sich denkbar einfach. Man teilt dem Kopisten lediglich das Quell- sowie das Zielverzeichnis mit und legt gegebenenfalls per Wildcard fest, welche Dateitypen kopiert werden sollen. Bei Bedarf aktivert ein entsprechendes Häkchen zudem das Mitkopieren eventuell vorhandener Unterordner. Außerdem bietet Mini Backup eine Option, welche den Kopiervorgang auch dann fortsetzt, wenn eine oder mehrere Dateien fehlerhaft sind. Hier stopert so manch anderes Programm dieses Genres, wodurch das Backup über Nacht mitunter zu eher entäuschenden Ergebnissen führt. Abschließend genügt ein Mausklick, und der Kopierer macht sich an die Arbeit. Abgerundet wird Mini Backup durch eine Steuerunf per Kommandozeile.

Pro

  • Portabel einsetzbar
  • Dateifilter per Wildcard
  • Kopiert Dateien & Verzeichnisse
  • Steuerung per Kommandozeile möglich

Contra

  • Optisch kein großer Wurf

Screenshots von Mini Backup

Mini Backup verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.85/5
Mini Backup hat 97 von 100 Prozent bei 72 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000
Dateigröße:
45.27 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.3.6
Update:
17.06.2011