Shooters Version 2011

Battlefield 3 Battlefield 3

Bei Battlefield 3 ist der Name ist Programm: Auf den verschiedensten Schauplätzen der Welt werden Schlachten ausgetragen, bei denen es nur einen Gewinner geben kann. Neben dem Einzelspieler-Modus gibt es noch den Mehrspieler-Modus und den Koop-, den Kooperations-Modus.

Der Battlefield 3 Download für ein richtiges Ballerspiel

Der Download von Battlefield 3 kostet ohne Zusatzfeatures knapp 20 Euro und sollte sich deshalb gut überlegt sein: Es gibt nämlich hier noch andere Shooter-Spiele zum kostenlosen Download. Von dem Preis mal ganz abgesehen stehen einem auch noch andere Spiele vom Hersteller EA zum kostenlosen Download zur Verfügung, wie Fifa 2014 oder Lord of Ultima,welche nicht ganz so brutale Spiele sind wie Battlefield es ist: Es handelt sich hierbei nämlich um ein astreines Ballerspiel, welches darauf aus ist, den Gegner zu vernichten. Bei Battlefield 3 beginnt das Spiel mit einer Terroristenverfolgung in der U-Bahn, gefolgt von einem Verhör auf dem Polizeipräsidium. Dort schwelgt der Verhörte in Erinnerungen, welche den Zocker an die iranisch-irakische Grenze versetzt, um gegen die Terrororganisation PLR zu kämpfen. Die Anfangsszenen sind hier im folgenden Video auch noch einmal zu sehen:

Das Spiel-Prinzip vom actionreichen Battlefield 3

Bei diesem Shooter-Spiel handelt es sich um ein Ego-Shooter-Spiel, was meistens alleine gespielt wird, aber auch im Multiplayer-Modus oder im Kooperations-Modus gezockt werden kann. Dann gilt es die Missionen gemeinsam zu meistern. Ansonsten gleicht das Spiel ein bisschen einem Spielfilm, in dem man selber mitspielt, ohne das Drehbuch genau zu kennen: Es werden einem die Missionen im Spielverlauf aufgetragen und ab und an erscheinen bestimmte Tastenkombinationen am Bildschirmrand, die einen dazu auffordern, sie zu drücken, damit sich der Spieler in der einen oder anderen Weise fortbewegt, seine Waffe lädt oder eine Handgranate schmeißen kann.

Battlefield 3 Download

So muss der Spieler immer höchste Konzentration liefern, um den "Befehlen" gerecht zu werden, da er nur so die Missionen erfüllen kann. Währenddessen muss er ja auch immer noch aufpassen, nicht von der gegnerischen Seite getroffen zu werden.

Look & Feel des Spieles

Die Graphik ist schlicht und ergreifend atemberaubend: Mit viel Liebe zum Detail wurden die Schauplätze, Waffen und Menschen ausgearbeitet und verleihen dem gesamten Spiel unheimlich viel Wirklichkeit.

Battlefield 3 Download Pause

So muss der Spieler aufpassen, sich nicht zu leicht mitreißen zu lassen, um womöglich die Realität mit der Fantasie zu verwechseln. Die Steuerung des Spieles ist einfach und lässt sich einfach bedienen. Erleichternd kommt hinzu, dass einem die Tastenkombinationen im Bildrand eingeblendet werden. So kann das Spiel von Battlefield-Veteranen als auch von neuen Rekruten gespielt werden. Eine Schlacht, die sich gewaschen hat Ein Download von Battlefield 3 bringt Shooting-Action und spannende Spielfilm-Elemente auf den heimischen Rechner und das gepaart mit einer großartigen Graphik. Die vielen nebensächlichen Details und das realistische Verhalten sowohl der Kameraden als auch das der Umwelt an sich tragen zu einem schönen, aber fast schon zu realistischen Zeitvertreib bei. Da dieses Spiel absolut von jedem gespielt werden kann, handelt es sich bei Battlefield 3 um einen Download-Tipp, solange die Zocker die Wirklichkeit nicht aus den Augen verlieren: Es ist ein Spiel, Kameraden und Zivilisten sind unantastbar und die Gegner sind immer nur Terrorgruppen, niemals aber ethnische oder religiöse Gruppierungen.

Pro

  • Sehr schöne Graphik
  • Spannende Hintergrundgeschichte

Contra

Screenshots von Battlefield 3

Battlefield 3 verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Battlefield 3 hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2011
Update:
21.02.2015