Musik machen Version 1.2

BeatBurner BeatBurner

Der BeatBurner Download mischt als kostenloses VST-Plugin BeatBurner Drum- und sonstige Audiosamples ordentlich durch. Dafür stehen diverse Filter, Vocoder, Waveshaper und Effekte bereit.

BeatBurner Download mit Filter, Vocoder, Waveshaper und Effekten

BeatBurner als sogenannter Sample Mangler vereint Audioschnipsel plus Vocoder mit Effekten zu einem interessanten und intuitiven Konzept. Auf der einen Seite lädt man einen Drumloop rein, das Ergebnis auf der anderen Seite hat außer dem Groove nichts mehr mit dem Original zu tun. Und in der Mitte, da schraubt der geneigte Audiotüftler an einer Vielzahl Stellrädchen. Alle aktuell gemachten Einstellungen speichert der Taktbrenner mit einem Klick in einem von 30 ständig verfügbaren Pattern. So kann man ordentlich drauf los basteln, ohne dass eine Idee verloren geht.

Der eingebaute Vocoder mit Waveshaper, Delay, Flanger und zwei Pre-Filtern sowie die beiden nachgeschalteten Envelope- und LFO-Filter mit Distorsion geben eine Unmenge Kombinationen her und setzen dem User nur seine eigene Kreativität als Grenze. Um beim Start behilflich zu sein, kommt BeatBurner mit einer Menge von Sample Loops daher, die für eigene Arrangements genutzt werden können. Zur Verwendung des BeatBurner benötigt man übrigens einen VST-kompatiblen Host, also einen Audiosequenzer, wie zum Beispiel Studio One Free, Reaper oder mu.lab.

Pro

  • MIDI Lernfunktion
  • Bringt schon eine Reihe an Loops mit
  • Vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten

Contra

Screenshots von BeatBurner

BeatBurner verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.38/5
BeatBurner hat 68 von 100 Prozent bei 55 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
45.71 MB
Sprache:
Englisch
Version:
1.2
Update:
25.07.2016