Synchronisieren Version 1.1.5.2

bitcasa bitcasa

Der Cloud-Speicherdienst bitcasa bietet sich ähnlich wie Dropbox als Backuplösung für lokale Daten im Netz an. In der kostenlosen Variante stellt der Service Anwendern zehn Gigabyte Speicherplatz zum Nulltarif bereit. bitcasa gibt es in mehreren Client-Typen: Neben dem Desktop-Client gibt es auch eine spezielle Win App für Windows 8 sowie Clients für Mac und die mobilen Betriebssysteme Android und iOS. Vor der Arbeit mit dem Cloud-Speicherdienst steht die kostenlose Anmeldung auf der Herstellerseite. In bitcasa legt der User fest, welche Ordner und Dateien auf den Servern von bitcasa überspielt werden sollen. Nach einem erfolgreichem Login hat man anschließend von jedem unterstützten Client aus Zugriff auf die in der Cloud gespiegelten Inhalte. Vor dem Speichern in der Cloud verschlüsselt bitcasa die Daten des Users zum Schutz vor den Zugriff durch Unbefugte. bitcasa lockt Anwender mit zehn Gigabyte kostenlosen Online-Speicher. Das ist jede Menge Platz für Musik, Fotos, Filme oder Dokumente, auf die man gerne von PCs, Smartphones und Tablets gleichermaßen zugreifen möchte. Wer mehr Online-Speicher benötigt, kann gegen eine monatliche oder jährliche Gebühr einen unbegrenzt großen Cloud-Speicher anmieten.

Pro

  • Clients für diverse Betriebssysteme
  • Zehn Gigabyte kostenloser Speicherplatz
  • Daten werden verschlüsselt

Contra

  • Zusätzlicher Speicherplatz kostet

Screenshots von bitcasa

bitcasa verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
bitcasa hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
23.22 MB
Sprache:
Englisch
Version:
1.1.5.2
Update:
11.09.2015