Jump'n'Run Version 1.0

Blown Away: First Try App Blown Away: First Try App

Die Blown Away: First Try App ist ein rasantes Jump’n‘Run-Abenteur, indem der Pechvogel Hendrik durch zahlreiche Level voller Gefahren und bösartiger Gegner navigiert werden muss. Dabei besticht das Spiel des deutschen Entwicklerstudios Black Pants durch eine umwerfende Grafik, die Spieler durch eine liebevoll gestaltete Welt teleportieren lässt.

Blown Away: First Try App
Die schön gezeichnete Grafik der Blown Away: First Try App

Blown Away: First Try App – ein bezauberndes Gelegenheitsspiel

Die Story hinter dem Spiel ist simpel: Das Haus und fast der gesamte Besitz des Unglücksraben Hendrik wurde vom Wind davongeweht. Einzig ein Haar auf dem Schädel und magische Schuhe sind dem armen Tropf geblieben. Mit diesen Schuhen lässt sich mittels Teleportation die zauberhafte Plattformwelt durchqueren und das Hab und Gut des unseligen Hendriks wieder einsammeln. Im Gegensatz zum klassischen Jump’n’Run gleiten Spieler in der Blown Away: First Try App automatisch durch die zahllosen Level. Dabei muss jedoch zum richtigen Zeitpunkt der Teleporter aktiviert und Hindernissen geschickt ausgewichen werden. Solange ein Spieler am Boden bleibt, wird die Energie für die nächste Teleportation aufgeladen. Im Verlauf des Games können zusätzliche Batterien erspielt werden, die längere Strecken ermöglichen.

Blown Away: First Try App Hindernisse
Verschiedene Hindernisse erschweren Hendrik das Leben.

Hochklassiges Mobil Game ohne Werbeeinblendungen

Besonders dank der liebevollen Grafik hebt sich das Spiel von anderen Games ab. In vier Welten mit je 30 Levels gibt es zahlreiche Herausforderungen und Gegner wie die Battery Grandma oder Aggressive Looter. Wirklich schön ist, dass das Game komplett ohne Werbeeinblendungen auskommt, was als Abwechslung zu sonstigen Mobil Games sehr entspannend ist. Die erste Welt und mir ihr 30 Levels sind kostenfrei spielbar. Zusätzliche Welten können für gut einen Euro hinzugekauft werden. Das ganze Game gibt’s für knapp drei Euro. Schwindelerregende Kosten, die in so manchem Free2Play-Spiel entstehen, wurde damit ein Riegel vorgeschoben. Insgesamt überzeugt die Blown Away: First Try App sowohl aufgrund des Bezahlmodells als auch dank ihrer wunderschönen Grafik. Die Steuerung ist intuitiv und nach kurzer Zeit lässt sich problemlos durch das Spiel navigieren. Die Black Pants Studios haben ganze Arbeit geleistet und wundervolles Kleinod geschaffen, das nicht nur kindgerecht ist, sondern auch Erwachsene über Stunden zu fesseln vermag.

Pro

  • Intuitive Steuerung
  • Werbefrei
  • Bezaubernde Grafik
  • 30 Level kostenlos spielbar

Contra

Anna K.

Fazit von Anna K. zu Blown Away: First Try App

Die App ist ein Spiel für die ganze Familie. Zwar ist die Story hinter dem Game nicht die komplexeste der Welt, dafür überzeugen Grafik und Steuerung auf ganzer Linie. Mit vielen Levels und zahlreichen liebevollen Details hebt sich Blown Away: First Try positiv von knallbunten Spielen wie Candy Crush & Co ab: Eines der derzeit besten und anspruchsvollsten Jump'n'Run Spiele zum Download.

Screenshots von Blown Away: First Try App

Blown Away: First Try App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
Blown Away: First Try App hat 100 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Dateigröße:
59.02 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0
Update:
11.01.2016