Sicherheit Tools Version 1.02

BlueBorne Vulnerability Scanner App BlueBorne Vulnerability Scanner App

Wer sich vor der Bluetooth Sicherheitslücke schützen und erfahren will, ob sein Android-System geschützt ist, kommt um die BlueBorne Vulnerability Scanner App wohl nicht herum. Das kleine Programm meldet direkt, wenn das Gerät noch gefährdet ist.

BlueBorne Vulnerability Scanner App
Die BlueBorne Vulnerability Scanner App scannt Euer Android-Gerät nach möglicher Bedrohung über Bluetooth. (Bild: Armis)

Die BlueBorne Vulnerability Scanner App meldet Gefahr

Solltet Ihr das Bluetooth auf Eurem Smartphone oder Android-Tablet noch ausgeschaltet lassen, um Euch vor möglichen Angriffen über die Sicherheitslücken, die unter dem Namen Blueborne gerade in aller Munde sind, zu schützen? Genau das verrät Euch diese kleine App der Sicherheitsspezialisten von Armis.

Ebendiese haben die Sicherheitslücken entdeckt und bereits vorgeführt, wie schnell sich ein System über die Schwachstellen im Bluetooth übernehmen lassen kann. Dabei sind nicht nur Smartphones und Tablets mit allen Betriebssystemen, sondern auch PCs, Macs, Linux-Systeme und IoT-Systeme gefährdet. Eben alles, was eine (offene) Bluetooth-Schnittstelle besitzt.

Euer Gerät muss dabei nicht einmal direkt mit einem potenziellen Angreifer via Bluetooth-Pairing verbunden sein – normalerweise fragt Bluetooth vor einer Verbindung ja immer nach. Doch genau diese Nachfrage wird umgangen, so dass Ihr im schlimmsten Fall nicht einmal mitbekommt, wenn Euer Gerät gekapert wird. Es genügt, wenn Euer Bluetooth aktiviert ist.

BlueBorne Vulnerability Scanner App umliegende Geräte
Auch umliegende Geräte werden gescannt, um festzustellen, ob sie eine Gefahr darstellen. (Bild: Armis)

App scannt auf Angriffsmöglichkeiten

Ende vom Lied ist ein fremdgesteuertes Gerät, auf dem alle Daten für den Angreifer zugänglich sind. Sogar neue Bilder und Videos kann der Angreifer ohne Euer Wissen aufnehmen.

Die BlueBorne Vulnerability Scanner App scannt das Gerät und erkennt, ob es noch angreifbar ist oder ob Ihr bereits das neueste Sicherheitspatch oder Update aufgespielt habt. Aber auch Geräte rund um Euch herum, die mit Bluetooth arbeiten, könnt Ihr via App scannen. Dabei fungiert Euer Smartphone mit der App als eine Art „Viewfinder“ und zeigt Euch mögliche Überträger einer Blueborne-Attacke.

Pro

  • Scannt das eigene Gerät
  • Scannt mögliche Bedrohungen in der Nähe

Contra

Sonja U.

Fazit von Sonja U. zu BlueBorne Vulnerability Scanner App

Habt ein Auge auf Eure Geräte, lasst Bluetooth im Zweifel ausgeschaltet und scannt Smartphone und Tablet sowie andere mit der BlueBorne Vulnerability Scanner App, um sicher zu gehen, dass Euer Gerät nicht mehr angegriffen werden kann. Weitere Sicherheitstools zum Download findet Ihr in unserer Datenbank.

Screenshots von BlueBorne Vulnerability Scanner App

BlueBorne Vulnerability Scanner App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
BlueBorne Vulnerability Scanner App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Dateigröße:
2.45 MB
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
1.02
Update:
15.09.2017