Social Networks Version 1.0.8

Blury App Blury App

Mit der Blury App macht Flirten wieder Spaß! Ihr kommt einfach ins Gespräch, indem Ihr – zunächst ohne erkennbares Profilbild – gemeinsam unterhaltsame Fragen beantwortet. Ob geistreich, witzig oder unerwartet: Ihr entscheidet, ob Ihr die Antworten mögt und die Unterhaltung weiterführen wollt.

Entspannter flirten mit der Blury App

Wer genug hat von Selbstdarstellern und Fakeprofilen der einschlägigen Dating-Seiten, sollte die Blury App probieren. Die im hessischen Gießen entwickelte App bringt frischen Wind in festgefahrene Welt des Online-Datings. Zunächst geht es hier nämlich nicht um Optik – die Profilbilder bleiben zunächst verpixelt, sondern um einen gleichen Sinn für Humor, einen ähnlichen Geschmack oder verwandte Vorlieben.

Blury App
Die Blury App bringt Euch schnell ins Gespräch. (Bild: g.y.s.e media GbR)

Ihr könnt einfach eine Runde starten und gemeinsam Fragen beantworten. Im Anschluss könnt Ihr bewerten, ob Euch die Antwort gefällt oder nicht. Gefällt sie Euch – und im Umkehrschluss Eurem Gegenüber die Eurige – kommt Ihr in die nächste Fragerunde. Wenn nicht, ist das diese Gesprächsrunde beendet und Ihr könnt einander auch nicht weiterschreiben. Insgesamt gibt es drei Fragerunden, deren Antworten Euch gegenseitig überzeugen müssen, anschließend wird sowohl der Chat freigeschaltet als auch das Profilbild scharf gestellt. Laut der Entwickler sorgt dieses Konzept dafür, dass Ihr nur mit den Usern näher in Kontakt tretet, mit denen Ihr Euch versteht.

Die gewohnten Einstellungen und Filter

Hier unterscheidet sich die Blury App kaum von anderen Dating-Tools. Ihr registriert Euch mit Namen, Profilbild, Alter und Aufenthaltsort. Außerdem gebt Ihr drei Hashtags ein, die für Euch lebensnotwendig sind. Nun könnt Ihr festlegen, wer Euch als Spielpartner angezeigt werden soll: Männer und/oder Frauen, mit welcher Entfernung zu Eurem Standort und in welchem Alter. Im Anschluss könnt Ihr Euch alle Blurys anzeigen lassen, die auf diese Filter passen. Ihr seht eine Liste mit verpixelten Bildern, dem Alter der Person sowie der Entfernung zu Eurem Standort.

Blury App Screenshots
So schauen die Funktionen der Blury App aus. (Bild: g.y.s.e media GbR)

Neue App mit kleinen Macken

Die App ist noch relativ neu auf dem Markt und hat tatsächlich noch ein paar Hängerchen und nicht die Userzahlen von Tinder & Co. Allerdings lassen sich die meisten Software-Probleme durch einen Neustart der Anwendung beheben und die Anwenderzahlen werden künftig sicher noch steigen. Positiv ist, dass das Portal im Moment komplett ohne Werbung und In-App-Käufe auskommt. Ihr könnt Euch also ohne Kosten und Werbeunterbrechungen durch die Fragen klicken.

Pro

  • Kostenlos und Werbefrei
  • Innovativer Ansatz
  • Bricht schnell das Eis
  • Einfaches Kennenlernen

Contra

  • Zur Zeit noch wenige Nutzer
  • Aktuell einige Softwareprobleme
Anna K.

Fazit von Anna K. zu Blury App

Das Konzept von Blury überzeugt. Ihr lernt Euch über witzige Fragen kennen und entscheidet, ob die Antwort eine Freigabe Eures Profilbildes verdient hat – oder eben nicht. Wer allerdings mehr auf optische Reize steht, findet passende Social Networks und Dating-Apps zum kostenlosen Download in unserer Bibliothek.

Screenshots von Blury App

Blury App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Blury App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Dateigröße:
33.67 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0.8
Update:
13.11.2017