Reminder Version 0.76

BMS Kalender BMS Kalender

Bei BMS Kalender spricht der Programmname im Grunde für sich selbst. Die Freeware blendet entsprechend ein kleines Kalenderblatt auf dem Desktop ein. So weit, so unspektakulär. Fährt man mit der Maus über einen der Wochentag, erscheint aber ein kleines Fenster mit einigen nützlichen oder auch wissenswerten Zusatzinfos. Ob man nun erfahren möchte, der wievielte Tag des Jahres oder seit Beginn der christlichen Zeitrechnung heute ist, BMS Kalender schließt solche Wissenslücken. Außerdem erfährt man, in welcher seiner Phasen sich der Mond aktuell befindet. Interessant ist zudem eine integrierte Datenbank, in der der ewige Kalender offizielle und inoffizielle Feiertage ebenso auflistet wie Namenstage. Hier hinterlegt man auf Wunsch auch seine eigenen Termine. Auf eine Erinnerungsfunktion muss man aber leider verzichten.

Pro

  • Ewiger Kalender inkl. Feiertagen
  • Datenbank mit Namenstagen

Contra

  • Technisch nicht mehr aktuell

Screenshots von BMS Kalender

BMS Kalender verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.15/5
BMS Kalender hat 63 von 100 Prozent bei 23 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
946.00 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
0.76
Update:
11.12.2012