Sonstige Version 1.1

BNow! BNow!

Burda verbindet sein Angebot aus Bunte.de mit Videounterhaltung für junges Publikum. Die in der BNow! App aufbereiteten Video-Inhalte aus den Bereichen Entertainment, Lifestyle und Stars sind erfrischend unterhaltsam und emotional. Außerdem sollen User selbst auch Live-Mitschnitte veröffentlichen können. Im Fokus steht in jedem Fall Spaß.

BNow! App: Videotainment aus dem Hause Burda

Zu Wochenbeginn hat Burda sein neuestes Projekt auf den Markt gebracht. Nachdem Bunte.de zu den erfolgreichsten Angeboten des Verlags zählt, will man darauf aufbauen. Die Neuorientierung hängt mit der immer stärker wachsenden mobilen Videonutzung zusammen – da will Burda auch mitmischen. Das Angebot, welches über BNow! bereitgestellt werden soll, ist ein bunter Mix aus Lifestyle, Stars und Sternchen, Sport und Technik, aber vor allem Entertainment und Spaß! Den User erwartet eine Kombination aus redaktionell aufbereiteten Inhalten und kuratiertem Content.

BNow! App

Die am 16.11. veröffentlichte App ist sowohl für Android als auch iOS verfügbar. Außerdem kann man sich die Videos auch über die Webseite bnow.buzz am PC ansehen. Der Download hier ist für iPhone und iPad Nutzer.

BNow! – jung, frisch und funny

Mit der neuen App sollen insbesondere junge Menschen angesprochen werden. So geben die Macher als Zielgruppe 18 bis 35 jährige Smartphone-Nutzer an. Wer die BNow! App verwendet, soll einfach Spaß haben. Deshalb werden in der Anwendung witzige und emotionale Videoclips bereitgestellt. Das Zauberwort heißt Videotainment. Wie der Geschäftsführer von BurdaIntermedia Hans Fink erklärt, hat man sich für die Bereitstellung der Inhalte mit Vloggern und Prominenten zusammengetan. Sie werden also einen Teil der Videos zuliefern. Außerdem ist eine enge Zusammenarbeit dem Team von Bunte.de geplant. Geleitet wird das Ganze von Christian Grospitz, der zuvor beim Social TV-Sender Joiz tätig und später leitender Redakteur bei Bild Digital war.

Videos für und von Usern

Das Besondere der BNow! iPhone und Android Anwendung ist nicht nur die aufgelockerte, fast flapsige Aufbereitung der Inhalte. So sollen in der App Videos von den verschiedensten Quellen stammen. Zum einen bekommt der User produziertes Videomaterial aus den Burda Studios und zum anderen von Promis und Vloggern. Aber ein weiterer Pfeiler sollen die Videos der User sein. So will BNow! Nutzer dazu bringen, Livemitschnitte von Konzerten und anderen Events zu posten. Man setzt also ebenso auf user-generated Content.

Pro

  • Hoher Spaßfaktor
  • Mobiles Videotainment
  • Lustige und emotionale Clips
  • Inhalte von Usern und Vloggern und Promis

Contra

Maria S.

Fazit von Maria S. zu BNow!

Die BNow! App orientiert sich an der heutigen mobilen Videonutzung. Die Inhalte sind für junges Publikum aufbereitet, sollen unterhalten und dazu anhalten, selbst Videos zu veröffentlichen. Wer etwas professionellere und klassischere Nachrichten sucht, die er bequem am Smartphone lesen kann, wird in den sonstigen Allgemeinbildung Downloads fündig.

Screenshots von BNow!

BNow! verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
BNow! hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
1.1
Update:
18.11.2015