Downloadmanager Version 1.0

Breitbandmessung App Breitbandmessung App

Die Breitbandmessung App ermöglicht Usern eine genaue Messung ihrer mobilen Internetgeschwindigkeit. Die Bundesnetzagentur erfüllt damit die Transparenzvorgaben des Telekommunikationsgesetzes. In diesem Gesetz wurde festgelegt, dass Kunden eine Möglichkeit gegeben werden soll, ohne Aufwand die Qualität von Internetanbietern vergleichen zu können. Mit der App der Bundesnetzagentur können Anwender eigene Messungen durchführen und prüfen, ob ihr Dienstleister die versprochene Bandbreite auch tatsächlich zur Verfügung stellt.

Breitbandmessung App

Die Breitbandmessung App bietet Transparenz im Anbieterdschungel

Zumindest die Werbung verspricht, dass jeder Mobilfunkanbieter das beste Netz zu unschlagbaren Preisen bietet. Welcher Dienst tatsächlich die schnellste Internetverbindung bietet, konnte bislang nicht überprüft werden – zumindest nicht vom Kunden selbst. Das ändert sich mit der Breitbandmessung App. Das von der Bundesnetzagentur in Auftrag gegebene Tool wurde von der zafaco GmbH entwickelt und bietet sowohl eine zuverlässige Messung der Bandbreite als auch eine Bewertung des Dienstleisters. Dabei kann neben mobilen Technologien wie GPRS, EDGE, UMTS, HSPA, LTE und LTE Advanced auch die Bandbreite des WIFI-Zugangs ermittelt werden.

Optimale Messung der Bandbreite

Um ein aussagekräftiges Messergebnis zu erhalten, sollte eine sogenannte optimale Testumgebung geschaffen werden. Dazu müssen während des Tests alle Anwendungen, Updates oder Datenübertragungen unterbrochen werden. Wer ein genaues Ergebnis ermitteln möchte, sollte daher alle Apps oder Browserfenster schließen. Zudem sollte die Messung über das Mobilfunknetz und nicht über das WLAN erfolgen. Eine Messung via WLAN-Verbindung ist mit der Breitbandmessung App zwar möglich, allerdings können die Ergebnisse verfälscht werden. Um die Bandbreite von LTE-Netzten zu ermitteln, müssen die Geräte einen Mobilfunkchip mit mindestens LTE Cat. 6 besitzen. Zu guter Letzt sollte sichergestellt werden, dass das Datenvolumen weder aufgebraucht noch die Surfgeschwindigkeit bereits gedrosselt wurde.

Breitbandmessung App Ergebnisse

Sichern der Testergebnisse

Nach erfolgreich absolviertem Test bietet die Breitbandmessung für Android die Möglichkeit, alle Ergebnisse mit Datum und Standort abzuspeichern. Mit der Option Teilen lassen sich die Daten auch über gängige Kanäle wie Facebook, Twitter oder Hangouts veröffentlichen.

Hinweis: Die App nutzt während der Messung vollständig die zur Verfügung stehende Bandbreite. Für die Durchführung des Tests werden je nach zur Verfügung stehender Technologie große Datenmengen bewegt. Für User, die nur ein geringes Datenvolumen zur Verfügung haben oder sich gerade im Ausland befinden, können Kosten für diese Datenübertragung entstehen.

Pro

  • kostenloses Tool
  • Genaue Messung der Internetgeschwindigkeit

Contra

  • Hoher Datenverbrauch
Anna K.

Fazit von Anna K. zu Breitbandmessung App

Die Breitbandmessung für Android funktioniert unter optimalen Testbedingungen sehr zuverlässig. Wer wissen möchte, wie es sich mit der Surfgeschwindigkeit auf dem PC oder Laptop verhält, kann die Bandbreite seiner stationären Endgeräte online auf der Site der Bundesnetzagentur ermitteln. Für eine bessere Regulierung des Datenverbrauchs, empfiehlt sich zudem das Herunterladen eines Download Managers.

Screenshots von Breitbandmessung App

Breitbandmessung App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Breitbandmessung App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0
Update:
30.09.2015