Ratespiele Version 3.0.0.2

Buchstabenwirrwarr Buchstabenwirrwarr

Buchstabenwirrwarr findet in einem wilden Meer aus Buchstaben komplette Wörter. Die Freeware bringt Sinn in vom Anwender willkürlich eingegebene Buchstabenreihen, indem es versucht, aus den einzelnen Zeichen sinnvolle Wörter in deutscher oder englischer Sprache zusammen zu bauen. Die Oberfläche von Buchstabenwirrwarr ist nüchtern und übersichtlich gehalten. Im Suchfeld gibt man willkürliche Buchstabenfolgen ein und darunter präsentiert die Software eine Liste der Begriffe, welche sich aus der Buchstabensuppe bilden lassen. Die kostenlose Version des Buchstabenwirrwarr bringt einen Grundwortschatz von etwa 27.000 deutschen und etwa 21.000 englischen Wörtern mit. Die Software setzt ein installiertes Microsoft .NET Framework Framework in der Version 2.0 oder höher voraus. Buchstabenwirrwarr bringt Licht in das Dunkel scheinbar sinnloser Zeichenfolgen. Wer will, kann sich mit der Freeware auf die Jagd nach dem Sinn im Letter-Chaos machen. Eine erweiterte Version mit einer mehr als 280.000 Wort starken Datenbank bietet der Hersteller zum Kauf an.

Pro

  • Portabel einsetzbar
  • Gibt Buchstabensuppe Sinn

Contra

Screenshots von Buchstabenwirrwarr

Buchstabenwirrwarr verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.61/5
Buchstabenwirrwarr hat 72 von 100 Prozent bei 6 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000
Dateigröße:
172.58 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
3.0.0.2
Update:
05.03.2012