Telekommunikation Version 4

CallAdviser CallAdviser

CallAdviser gibt Betreibern von Call Centern und verwandten Betrieben praktische Werkzeuge zum Bewältigen ihrer Tätigkeiten an die Hand. Die Shareware bietet zudem eine Vielzahl an Schnittstellen zu unterschiedlicher Hard- & Software. So erlaubt CallAdviser beispielsweise den Im- oder Export erfasster Adressdaten in den gängigen Office-Formaten ebenso wie in komma- oder tabulatorgetrennten Textdateien. Zum Versenden elektronischer Post bestehen Anbindungen an Microsoft Outlook und Mozilla Thunderbird. Dank der integrierten so genannten TAPI-Schnittstelle unterstützt die Shareware die geläufigen Funktionen des computergestützen Telefonierens. Hierzu zählen beispielsweise das Aktualisieren der Kontaktdaten im laufenden Telefonat, das Zuweisen weiterführender Projektdaten oder das Anlegen neuer Datensätze. Eine Reihe von Auswertungen zum Erfolg einzelner Mitarbeiter oder umfangreicher Kampagnen zur Vorlage beim Auftraggeber runden den Leistungsumfang des CallAdviser ab. Die Shareware benötigt den Microsoft SQL-Server, welcher sich im Lieferumfang des Call Center-Helfers findet.

Einschränkungen von CallAdviser

30 Tage Testversion

Pro

  • Komplettpaket für Call Center
  • Im- oder Export von Adressdaten

Contra

  • Benötigt Einarbeitungszeit

Screenshots von CallAdviser

CallAdviser verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
CallAdviser hat 100 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
4
Update:
21.03.2014