Webcams Version 2.0.28

Camera Command Camera Command

CamCom ist eine ActiveX.exe, die Klassen in einem VB-Projekt zur Verfügung stellt, welche die Erkennung von Farbe und Bewegung ermöglichen. Dazu müssen Erkennungsbereiche definiert werden. Dies kann zur Laufzeit programmgesteuert oder aber auch über die Bedieneroberfläche geschehen. Bereichsdefinitionen lassen sich als Konfigurationsdateien speichern, die auch zur Laufzeit generiert und geladen werden können. Die Klasse stellt Ereignisse zur Verfügung, welche die Erkennung von Bewegung bzw. Farbe anzeigen. Camera Command wurde hauptsächlich für Vision Command von Lego Mindstorms entwickelt, funktioniert aber auch mit jeder anderen Webcam sofern die geeigneten Treiber installiert sind. Version 2.0: Für die Farb- und Bewegungserkennung wurde in C++ eine dll entwickelt, dies bringt eine wesentliche Performancesteigerung gerade bei sehr vielen oder großen Erkennungsbereichen. Neu ist auch ein übersichtlicher TreeView, der alle Erkennungsbereiche mit deren Eigenschaften darstellt. Die Eigenschaften können einfach mit Doppelklick bearbeitet werden. Im Kontextmenü und im Monitor können nun auch die Eigenschaften Left, Top, Width und Height einzeln numerisch bearbeitet werden. Die Version 1.0 kann auch in bestehenden VB-Projekten ohne Anpassung des Codes durch die Version 2.0 ersetzt werden.

Einschränkungen von Camera Command

Nutzungsbedingungen unter http://camcom.hitchhiker. at/?s=Bedingungen&l;=g

Camera Command verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.17/5
Camera Command hat 83 von 100 Prozent bei 53 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
XP, 98
Dateigröße:
389.17 KB
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
2.0.28
Update:
20.01.2003