Musik machen Version 0.7.R1002

Canorus Canorus

Mit der Freeware Canorus erstellen Musiker Notenblätter und exportieren sie auf Wunsch als MIDI-Datei. Daneben können fertige Notenblätter bearbeitet und gedruckt werden. Für Elektronik-Produzenten eher überflüssig, richtet sich Canorus an Freunde der traditionellen Musik-Komposition. Ob mit Maus und Tastatur, oder mit einem MIDI-Keyboard, Canorus unterstützt sinnvoll beim Erstellen von Partituren von mono- bis polyphon. Dazu stehen die notwendigen Schlüssel, Noten- und Pausenzeichen mit wenigen Klicks zur Verfügung. Beim Einspielen kontrolliert eine Quantisierung auf Wunsch die Präzision des Spiels und platziert Geisternoten dahin, wo sie hingehören. Gespeichert wird wahlweise als MIDI- oder Music XML-File. So lädt der geneigte Musikus fertige Kreationen in einen MIDI-fähigen Sequenzer und kann direkt loslegen und die einzelnen Stimmen mit Instrumenten versehen. Zum Ausdrucken des fertigen Notenblatts ist die Installation von Lilypond notwendig, das die Noten für den Druck aufbereitet.

Pro

  • Für mono- & polyphone Partituren
  • Exportiert die Stücke als MIDI-Sounds
  • Setzt musikalische Zeichen per Mausklick

Contra

  • Derzeit noch im Beta-Status

Screenshots von Canorus

Canorus verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

1.94/5
Canorus hat 39 von 100 Prozent bei 3 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008
Dateigröße:
20.47 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
0.7.R1002
Update:
21.02.2015