Bildbearbeitung Version 6.2

Capture View Capture View

Capture View fertigt Screenshots des Bildschirminhalts an. Die Freeware bietet zahlreiche Optionen für das Anfertigen von digitalen Bildschirmkopien des Desktops, von Anwendungsfenstern oder beliebigen Bildschirmausschnitte. Die englischsprachige Oberfläche von Capture View wirkt auf den ersten Blick ungewohnt. Die Begrenzung des Hauptfensters entspricht dem Bildschirmausschnitt, der als PNG, JPG, GIF, TIFF, BMP oder WMF als Grafik auf die Festplatte gespeichert werden soll. Auf Wunsch knipst der kostenlose Screenshot-Macher den kompletten Desktop, aktive Fenster, eine Webseite oder einen virtuellen Desktop. Einfache Bearbeitungsoptionen komplettieren die Freeware. Capture View punktet mit einer ungewöhnlichen Programmdesign und nützlichen Screenshot-Funktionen. Die Optionsvielfalt geht allerdings zeitweise zur Lasten der Übersichtlichkeit, weswegen Programm-Neulinge sich etwas Zeit für die Einarbeitung in Capture View reservieren sollten.

Pro

  • Support für gängige Bildformate
  • Programmfenster als Screenshot-Auswahl
  • Bearbeitungswerkzeuge

Contra

  • Verwirrend viele Optionen

Screenshots von Capture View

Capture View verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

1.67/5
Capture View hat 33 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista
Dateigröße:
4.31 MB
Sprache:
Englisch
Version:
6.2
Update:
27.01.2014