Telekommunikation Version 2.0.10.4

Cellular Essentials Cellular Essentials

Cellular Essentials gewährt Besitzern älterer Nokia-Handys Zugriff zu verschiedenen Bereichen ihrer Mobiltelefons vom Rechner aus. Via Datenkabel oder Infrarot-Verbindung bearbeitet die Shareware beispielsweise das Telefonverzeichnis oder verschickt SMS. Mit an Bord der Cellular Essentials findet sich zudem ein Logo-Editor, mit dessen Hilfe eigene Bildchen für das Display nicht nur erstellt, sondern auch auf das Mobile übertragen werden. Weiterhin nutzt man die Kommunikationszentrale, um vom PC aus Gespräche über das Handy zu führen. Abegerundet wird Cellular Essentials durch umfangreiche Synchronisations-Funktionen. Diese gleichen sowohl Telefonbuch-Einträge als auch SMS-Nachrichten zwischen Telefon und PC ab. Eine Liste unterstützer Handy-Modelle findet sich zusätzlich zur Setup-Datei im Downloadbereich. Ähnliche Funktionen für aktuelle Mobiles des Herstellers bietet die Nokia Suite, die wir ebenfalls zum Download anbieten.

Einschränkungen von Cellular Essentials

30 Tage Testversion, die einen Demo-Schriftzug in Bilder einblendet.

Pro

  • Anrufaufbau per PC
  • Synchronisiert & bearbeitet Telefonbücher

Contra

  • Nur für ältere Nokia-Modelle

Screenshots von Cellular Essentials

Cellular Essentials verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.61/5
Cellular Essentials hat 72 von 100 Prozent bei 21 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
XP, NT, 98, ME
Dateigröße:
3.43 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.0.10.4
Update:
16.09.2002