E-Mail Tools Version Web App

CentralOps.net CentralOps.net

CentralOps.net überprüft die Existenz von E-Mail-Adressen. Dazu stellt der kostenlose Dienst eine Anfrage beim zuständigen Mailserver. Wenn man an eine bis dato unbekannte Person eine Mail verschickt, findet man erst nach einigen Minuten heraus, ob der Empfänger auch existiert. Erst dann erhält man eine etwaige Fehlermeldung vom Empfänger-Server zurück. Für den Fall, dass man nicht die korrekte E-Mail-Adresse und nur das E-Mail-Format (z.B. vorname.nachname@firma.com) kennt, so ist ein Schuss ins Blaue notwendig und man probiert die vermutete Adresse aus. CentralOps.net kann bereits vor dem Versand eine gewisse Sicherheit bringen, indem der Dienst die gewünschte E-Mail-Adresse auf Gültigkeit überprüft. Dazu gibt man im CentralOps.net E-Mail-Dossier die E-Mail-Adresse ein und startet den Überprüfungsvorgang mit einem Klick. Daraufhin wird der fremde Server kontaktiert und nachgefragt, ob die E-Mail existent ist. Der Server meldet zurück, ob der Kontaktversuch wahrscheinlich erfolgreich oder nicht sein wird. Zwar erreicht CentralOps.net keine hundertprozentige Auskunftssicherheit, dafür gibt die Rückmeldung auf jeden Fall eine Tendenz an, nach der man sich richten kann. Der Dienst bietet sich daher als Alternative zu "Blindflug-E-Mails" an.

Pro

Contra

  • Keine hundertprozentige Sicherheit

Screenshots von CentralOps.net

CentralOps.net verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
CentralOps.net hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
Web App
Update:
21.02.2015