Verschlüsseln Version 2.4.17

Challenger-Verschlüsselung Challenger-Verschlüsselung

Bei Challenger-Verschlüsselung spricht der Programmname weitgehend für sich selbst. Die Freeware lässt sich auch portabel einsetzen und nutzt für seine Arbeit die so genannte Stromverschlüsselung.

Wichtige Daten doppelt verschlüsseln mit dem Challenger Download

Geeignet ist Challenger-Verschlüsselung nach Angaben des Herstellers vor allem für den Einsatz in geschlossenen Kommunikationskreisen sowie für die Codierung lokal gespeicherter Dateien. Dabei verschlüsselt der Datenschützer sowohl Dateien beliebigen Formats als auch Verzeichnisse oder komplette Festplatten.

Challenger Download

Zudem lässt sich Challenger-Verschlüsselung mittels Bart's Preinstalled Environment (BartPE) in Windows-Live-CDs einbinden. Drag&Drop-Funktionalit;ät, Pass-Phrasen für höhere Sicherheit sowie das manuelle Anlegen eigener Favoriten runden den kostenlosen Verschlüssler sinnvoll ab. Challenger sorgt dafür, dass Unbefugte keinen Einblick in wichtige persönliche Daten erhalten. Die Freeware verschlüsselt Daten, Laufwerke und Ordner mit einem doppelten Schlüssel. Zum Ver- und Entschlüsseln müssen beide Nutzer Challenger installieren.

Einschränkungen von Challenger-Verschlüsselung

Die Freeware ist im Vergleich zur Vollversion funktional eingeschränkt.

Pro

  • Portabel einsetzbar
  • In Bart's PE integrierbar
  • Drag&Drop-Arbeitsweise

Contra

Screenshots von Challenger-Verschlüsselung

Challenger-Verschlüsselung verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.08/5
Challenger-Verschlüsselung hat 82 von 100 Prozent bei 84 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
844.13 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.4.17
Update:
17.09.2015