Mozilla Firefox Version 1.24a / 1.36.58

Cocoon Cocoon

Cocoon schaltet eine Proxy-Verbindung zwischen die eigene Internetleitung und die aufgerufene Website. Man surft dank der Freeware über eine ausländische IP-Adresse. Es gibt viele Gründe, einen Proxy zu nutzen. Oft möchte man beispielsweise YouTube-Videos anschauen, die im eigenen Land gesperrt sind. Cocoon richtet eine Browser-Leiste in Firefox ein und leitet alle Umfragen über einen ausländischen Proxy-Server. Man verschleiert nicht nur seine reale IP-Adresse, darüber hinaus blockiert der Dienst auch Cookies und Malware, die man sich während des Surfens einfangen könnte. Eine schnelle Einrichtung und hoher Komfort. Um mit Cocoon sicher zu surfen, muss nur der "Power On"-Button gedrückt werden. Man sollte jedoch kein Online-Banking oder Shopping über den Dienst durchführen. Ansonsten könnten private Daten mitgelesen werden. Von dieser Problematik sind jedoch alle Dienste dieser Art betroffen.

Pro

  • Schnelle Einrichtung
  • Integrierter Privatsphärenschutz

Contra

  • Registrierung erforderlich

Screenshots von Cocoon

Cocoon verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Cocoon hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
383.55 KB
Sprache:
Englisch
Version:
1.24a / 1.36.58
Update:
25.04.2013