Sonstige Version 2.2

COM-Control COM-Control

COM-Control ist eine Utility für den Test von Kommunikationen über die serielle Schnittstellen. Es können jegliche Art von Werten (Spezialzeichen wie AK, NAK, ENQ, etc, String-Werte oder Hex-Werte) übermittelt oder ausgewertet werden. COM-Control bietet auch die Möglichkeit der 'Durchleitung' und Protokollierung der Kommunikation zwischen zwei Geräten. Hierzu benötigt allerdings der Rechner zwei reale serielle Schnittstellen. Speziell für Entwickler von Kassensoftware sind Funktionen für die Kommunikation mit Geräten wie Scanner, Waagen, Kassenladen, etc. implementiert. Die Einstellungsprofile können gespeichert werden. ACHTUNG: COM-Control funktioniert nur mit realen seriellen Schnittstellen, da das Programm diese direkt (nicht über Windows) ansteuert. Schnittstellen-Konverter (zum Beispiel über USB) können somit mit COM-Control nicht verwendet werden.

Einschränkungen von COM-Control

Profilspeicherung ist blockiert Durchleitungsfunktion ist gesperrt Kassenbezogene Funktionen sind gesperrt

COM-Control verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

2.5/5
COM-Control hat 50 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
XP, Server 2003, NT
Dateigröße:
685.32 KB
Sprache:
Englisch
Version:
2.2
Update:
21.02.2015