Messenger & VoIP Version 4.0.4

Confide App Confide App

Datenschutz- und Sicherheitsbedenken? Dann ist die Confide App sicherlich etwas für Euch. Der Messenger zeichnet sich nämlich vor allem durch eines aus: Nachrichten werden nach dem Lesen unwiderruflich gelöscht. Und einen Screenshot-Schutz gibt’s obendrauf.

Confide App
Die Confide App: Ein Messenger, der Screenshots unmöglich macht und Nachrichten in Luft auflösen lässt. (Bild: Confide/Redaktion)

Confide App: Kein Messenger wie die anderen

Wenn Ihr nicht gerade zu den Menschen gehört, die Texte von Freunden und Familie immer wieder durchlesen oder doch mal reinschauen, was im Gruppenchat vor einer Woche geschrieben wurde, sondern Euch sowieso alles merkt und daher einen Messenger benötigt, mit dem Ihr einfach Informationen mit anderen austauschen könnt, seid Ihr bei der Confide App genau richtig. Dabei müsst Ihr Euch übrigens nicht auf Textnachrichten beschränken, sondern könnt auch Bilder, Dokumente und sogar Sprachnachrichten versenden. Auch Gruppenchats sind möglich.

In die Medien geraten ist die App übrigens unter anderem durch das Weiße Haus – denn dort texten so manche Mitarbeiter nur noch über die Confide App miteinander. Jedenfalls die, die nicht so ganz konform sind mit Donald Trumps Ansichten.

Im Grunde läuft es mit dem als sicher geltenden Messenger ganz einfach: Ihr schickt einem Kontakt eine Message, dieser liest sie und sie verschwindet im Anschluss wieder. Einen Screenshot kann Euer Kontakt nicht anfertigen – das lässt die App nicht zu. Und beim Senden werden die Nachrichten komplett verschlüsselt über ein militärgeprüftes Ende-zu-Ende-System sowie die sogenannte Transport Layer Security (TLS), die vor Angriffen von außen schützt. Lesen könnt Ihr die Nachricht, indem Ihr mit dem Finger über den Screen wischt. So funktioniert das übrigens auch bei Bildern – was die Nutzung allerdings ein wenig kompliziert macht, da man das Bild nie im Ganzen sieht. Immerhin wird so auch ein Abfotografieren schwierig.

Confide App wischen
Durch Wischen werden die Textstellen lesbar gemacht. (Bild: Confide)

Schutz von allen Seiten

Was die Selbstzerstörung der Nachrichten betrifft, schließt das alles ein: Die Nachricht bleibt weder auf dem Gerät des Empfängers, noch auf dem des Senders und wird auch von den Servern gelöscht. Damit lässt sie sich weder weiterleiten noch ausdrucken oder sonstwie speichern. Höchstens abschreiben wäre theoretisch möglich.

Screenshots können wie erwähnt nicht erstellt werden. Zum einen ist das auf den meisten Screens gar nicht möglich. Zum anderen wird beim Lesen einer Nachricht immer nur ein Teil kenntlich gemacht und der Name des Absenders wird nicht angezeigt. Außerdem bekommt der Versender einen Hinweis, falls ein Screenshot seiner Nachricht gemacht wurde – und der Empfänger, der dies versucht hat, wird aus dem Chat geworfen. Statt eines Screenshots wird nur eines gespeichert: Ein komplett graues Bild.

Confide App Dokumente
Auch Dokumente und Gruppenchats sind möglich. (Bild: Confide)

Kostenlos – aber mit Plus-Version

Die App lässt sich nicht nur über das Smartphone – Android und iOS – nutzen. Es gibt auch ein entsprechendes Programm für den Windows-PC ab Windows 7 sowie für den Mac.

In ihrer Grundform mit den oben genannten Features lässt sich die Confide App kostenlos herunterladen. Wer aber weitere Eigenschaften nutzen möchte, kann sich auch für die Plus-Version entschieden. Mit dieser können noch nicht gelesene Nachrichten zurückgerufen werden, so dass der Empfänger sie doch nicht erhält. Außerdem lässt sich ein zusätzliches, dunkles Theme einstellen und Nutzer der Bezahlversion können auf einen bevorzugten Kundendienst zurückgreifen.

Pro

  • Kostenlos
  • End-to-End-Verschlüsselung
  • Selbstlöschende Nachrichten
  • Intelligenter Screenshot-Schutz

Contra

  • Ältere Nachrichten lesen ist nicht möglich
  • Kein Open Source
  • etwas schwierige Benutzung
Sonja U.

Fazit von Sonja U. zu Confide App

Wer eine sichere App sucht, deren Nachrichten auch im Nachhinein nicht abgefangen werden und vor allem nicht weitergeleitet werden können, sollte sich den Download des Confide Messengers überlegen. Besonders überzeugend neben den selbstlöschenden Nachrichten ist der Screenshot-Schutz. Allerdings haben die Entwickler den Code nicht als Open Source zur Verfügung gestellt, so dass ein gewisses Vertrauen gegenüber den Entwicklern mitbringen muss. Aufgrund der verschwindenden Nachrichten eignet sich Confide eher für einzelne Anwendungen – wenn man also mal etwas wirklich wichtiges schicken muss, das sonst keiner sehen soll. Zur regulären Nutzung ist der Messenger wohl nicht für jeden der Richtige. Wer weitere Messenger und VoIP-Programme sucht, kann sich in unserem Download-Bereich umschauen.

Screenshots von Confide App

Confide App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Confide App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, Win 8, IOS, Android
Dateigröße:
49.78 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
4.0.4
Update:
22.02.2017