Medizin Version 1.1.0

Corona Datenspende App Corona Datenspende App

Mit der Corona Datenspende App kann jeder Einzelne einen Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie leisten.

Corona Datenspende App für Nutzer von Wearables

Angesprochen sind alle Nutzer von Fitnessarmbändern und Smartwatches, die sich mit der Corona-Datenspende-App verbinden lassen. Derzeit werden dabei alle über GoogleFit und AppleHealth verbundenen Geräte und Geräte von Fitbit, Garmin, Polar und Withings/Nokia unterstützt.

Die so genannten Wearables können Hinweise auf Symptome einer Infektion mit COVID-19 liefern. Die Nutzer der Corona Datenspende App stellen diese Daten dem Robert Koch-Institut zur Verfügung, so dass Wissenschaftler die Ausbreitung des Coronavirus besser erfassen und verstehen können. Die Corona-Datenspende erfolgt dabei freiwillig und pseudonymisiert.

Corona Datenspende App
Bei der Datenspende App werden alle Nutzerdaten pseudonymisiert (Bild: RKI)

Welche Daten werden übermittelt?

Übermittelt werden folgende Daten: Geschlecht, Alter in 5-Jahres-Schritten, Gewicht in 5 kg-Schritten, Körpergröße in 5 cm-Schritten, Gesundheits- und Aktivitätsdaten zum Schlafverhalten, Herzfrequenz und Körpertemperatur sowie die Postleitzahl.

Die Algorithmen der Corona App erkennen Symptome, die mit einer Coronavirus-Infektion in Verbindung gebracht werden, etwa ein erhöhter Ruhepuls und ein verändertes Schlafverhalten. Die Handhabung ist simpel: App herunterladen, Daten freigeben, Postleitzahl eingeben und. Fitnessarmband oder Smartwatch verbinden!

Kein Corona-Test!

Es handelt sich keineswegs um einen Corona-Test. Daher werden die Nutzer selbst auch nicht über eine mögliche Infektion informiert. Die Daten werden wissenschaftlich aufbereitet und in einer interaktiven Karte veranschaulicht und veröffentlicht. Weitere Apps und Programme zum Bereich der Gesundheit und Medizin zum kostenlosen Download enthält unser umfangreicher Software-Katalog.

Pro

  • Einfache Handhabung
  • Wertvoller Beitrag zur Eindämmung der Pandemie
  • Daten werden pseudonymisiert

Contra

  • Nur für Nutzer von Fitnessarmbänder und Smartwatches
Rainer W.

Fazit von Rainer W. zu Corona Datenspende App

Mit der Corona Datenspende App des Robert-Koch-Instituts könnt Ihr dazu beitragen, Corona zu bekämpfen. Die App soll präzise Einschätzungen und wissenschaftliche Modelle der Verbreitungsgebiete und Vorhersagen über zukünftige Infektionsketten liefern. Voraussetzung ist allerdings ein Fitnesstracker oder eine Smartwatch.

Screenshots von Corona Datenspende App

Corona Datenspende App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Corona Datenspende App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
1.1.0
Update:
14.05.2020