Medizin Version 1.0.0

CoroNotes App CoroNotes App

Die CoroNotes App sammelt Daten für die Coronavirus-Forschung, damit jeder einzelne Nutzer selbst einen wertvollen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten kann. Der große Vorteil der App des Max-Planck-Instituts besteht darin, dass im Gegensatz zur Corona Datenspende App des RKI weder Fitnesstracker noch Smartwatch erforderlich sind,

CoroNotes App des Max-Planck-Instituts und der Uni Tübingen

Die Handhabung der CoroNotes App ist einfach. Die Teilnahme ist anonym und freiwillig. Alles dreht sich hier um die Beantwortung von Fragen zu Symptomen und Vorerkrankungen. Die Nutzer können zudem den persönlichen Gesundheitszustand in einem App-Tagebuch festhalten.

Corona verstehen und die Behandlung verbessern

Das CoroNotes Projekt wurde von Wissenschaftlern des Tübinger KI Zentrums an der Universität Tübingen und des Max-Planck Instituts für Intelligente Systeme sowie Medizinern des Universitätsklinikum Tübingen ins Leben gerufen. Das Ziel ist es, dass Forscher Daten von Nutzern sammeln können, die wichtige Erkenntnisse zum Krankheitsverlauf erbringen. Beispielsweise sollen sich mit den Daten Rückschlüsse auf Immunität oder Behandlungen erzielen lassen.

CoroNotes App
Bei der CoroNotes App bleiben die Nutzer anonym. (Bild: Max-Planck-Institut)

Hotspots orten, in denen ein neuer Ausbruch bevorsteht

Laut Max-Planck-Institut können aus den Daten wichtige Behandlungs- und Entscheidungsstrategien gewonnen werden. Die Daten erlauben einen Einblick in die symptomatischen und asymptomatischen Krankheitsverläufe von COVID-19 sowie ihre Abhängigkeit zur gesundheitlichen Vorgeschichte. Außerdem lassen sich Hotspots orten, in denen ein neuer lokaler Ausbruch bevorsteht. So lassen sich frühzeitig Gegenmaßnahmen einleiten.

Beitrag zur Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen

Aus den Daten sollen auch Vorhersagen möglich sein, wie hoch das Risiko einzelner Personen für einen schweren Krankheitsverlauf ist, um diese medizinisch besser begleiten zu können. Die CoroNotes App soll auch einen Beitrag dazu leisten, die Behandlung von Infizierten zu verbessern. Verschiedene medizinische Studien zu COVID-19 sollen effizienter und schneller durchgeführt werden können. Dies betrifft auch die Entwicklung von Medikamenten, Impfstoffen und Behandlungsmethoden.

CoroNotes App Covid
Mit der CoroNotes App Corona verstehen und die Behandlung verbessern. (Bild: Max-Planck-Institut)

Datenschutz bleibt gewährleistet

Der Datenschutz bleibt gewährleistet. Es werden weder Bewegungsprofile noch Namen, Telefonnummern, Email-Adressen oder Geräteinformationen gesammelt. Abgespeichert wird nur ein zufälliges Pseudonym und die Antworten auf die Gesundheitsfragen. Die Daten lassen jederzeit vom User löschen. Weitere Apps und Programme zum Bereich der Gesundheit und Medizin zum kostenlosen Download enthält unser umfangreicher Software-Katalog.

Pro

  • Einfache Handhabung
  • Anonyme Teilnahme
  • Zur Eindämmung der Pandemie beitragen

Contra

Rainer W.

Fazit von Rainer W. zu CoroNotes App

Mit der CoroNotes App des Max-Planck-Instituts könnt Ihr selbst einen kleinen Beitrag dazu leisten, die Corona-Pandemie zu bekämpfen. Die App soll Daten zu COVID-19 effizient erheben und medizinische und wissenschaftliche Studien in diesem Bereich unterstützen.

Screenshots von CoroNotes App

CoroNotes App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
CoroNotes App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0.0
Update:
23.04.2020