Verschlüsseln Version 1.0

CrococryptFile CrococryptFile

Mit dem CrococryptFile Download erstellen sicherheitsbewusste Anwender verschlüsselte Archive beliebiger Dateien und Ordner. Die Gratis-Software verschlüsselt alle Datei- und Verzeichnisinfos inklusive Dateinamen, Zeitstempel und Größeninformationen schnell und sicher.

CrococryptFile Download mit AES-256-Verschlüsselung als Standard

Das Verschlüsselungs-Tool CrococryptFile versteckt zuverlässig jegliche Informationen über den Archivinhalt, indem alle Daten und Meta-Daten in einen einzigen Dateidump geschrieben werden. Anhand der Dateiendung "croco" ist von außen betrachtet lediglich sichtbar, dass es sich um ein CrococryptFile-Archiv handelt und welche Krypto-Suite genutzt wurde, beispielsweise die sehr zuverlässige kennwortbasierte AES-256-Kodierung.

CrococryptFile Download

Das Java-Programm kommt mit allen Plattformen zurecht

Da der CrococryptFile Download auf Java basiert, kommt das kleine Sicherheits-Werkzeug problemlos mit anderen Plattformen für Clients und Server zurecht, von Windows XP und höher bis hin zu Linux und Mac OSX. Über eine Kommandozeilen-Schnittstelle kann der Anwender die GUI vorkonfigurieren oder Skripte generieren.

Verschlüsselte Archive über WebCrypt versenden

Über WebDecrypt, der Web-Anwendung zur Archiventschlüsselung, sendet der Nutzer verschlüsselte Archive schnell und einfach an Freunde und Kollegen und bietet diesen auf diese Weise einen unkomplizierten Weg zur Entschlüsselung an. Der WebDecryptor unterstützt Krypto-Suites, welche Passwort-basiert arbeiten und kommt in der GAE-Version mit hoch geladenen Dateien bis 10 Megabyte zurecht.

CrococryptFile Download Passwort

CrococryptFile mit Kennwort-basierter Verschlüsselung

Bei der Kryptographie beschränkt sich die Architektur von CrococryptFile nicht auf eine Kennwort-basierte Verschlüsselung. Es lassen sich beliebige Trust-Quellen implementieren und beispielsweise unter Windows X.509-Zertifikate mit RSA-Schlüssel verwenden, wenn diese im Windows-Keystore zur Verfügung stehen. Auch andere Technologien wie PKCS #11 oder GnuPG-Schlüsseldateien sind laut Entwickler außer dem Standard-Verschlüsselungsalgorithmus AES grundsätzlich möglich. Aktuell wird das croco-Archiv standardmäßig mit AES-256 kodiert. Die Freeware verschlüsselt den Dateiindex und alle enthaltenen Dateien und Ordner vollständig per AES im CBC-Modus.

CrococryptFile Download Kontextmenü

Keine Installation erforderlich

Eine Installation des CrococryptFile Downloads ist nicht erforderlich. Die ZIP-Version ohne Installation ist sinnvoll, wenn der Anwender nur schnell mal ein croco-Archiv entschlüsseln möchte, das er zugeschickt bekommen hat. Bei einer häufigeren Nutzung ist die die Installer-Variante empfehlenswert, damit eine Integration in den Windows-Explorer erfolgt. Wer weitere Verschlüsselungs-Tools zum kostenlosen Download sucht, wird in unserem umfangreichen Software-Katalog fündig.

Bewertung der Redaktion

CrococryptFile Download Bewertung der Redaktion

Pro

  • Keine Installation erforderlich
  • Plattformübergreifend
  • Unkomplizierte Entschlüsselung
  • Flexibles Konzept
  • Zuverlässige AES-256-Verschlüsselung

Contra

Rainer W.

Fazit von Rainer W. zu CrococryptFile

Der CrococryptFile Download erzeugt aus beliebigen Dateien oder Ordnern verschlüsselte Archive und schützt alle enthaltenen Daten und Informationen wirkungsvoll über ein Kennwort und den bewährten Algorithmus AES-256. In späteren Fassungen der Freeware sollen laut Entwickler weitere Verschlüsselungsalgorithmen hinzu kommen. Der Inhalt des Archivs mitsamt Infos wie Dateinamen, Formate, Zeitstempel oder Größen ist nicht einsehbar. Nützlich ist die Möglichkeit, über das Kontextmenü von Windows Dateien und Ordner schnell und unkompliziert zu kodieren.

Screenshots von CrococryptFile

Leserbewertung & Eigenschaften

4.55/5
CrococryptFile hat 91 von 100 Prozent bei 11 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
28.37 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0
Update:
13.05.2015