System Utilities Version 14.1

CyanogenMod CyanogenMod

Nach dem CyanogenMod Download können User nicht nur alle die Features der aktuellen Android-Version nutzen, sondern auch zahlreiche Zusatzfunktionen nutzen. Besonders für Inhaber älterer Smartphones kann das alternative Android interessant sein. Selbst wenn die Hersteller die Unterstützung für dieses Gerät einstellen oder die neuesten Apps nicht mehr funktionieren, kann man dank des Open-Source-Betriebssystems alles nachrüsten, was das Herz begehrt.

Die Vorteile nach dem CyanogenMod Download

CyanogenMod ermöglicht den Anwendern umfangreichere Funktionen als die offiziellen Versionen von Android. Die wichtigsten Vorteile nach dem CyanogenMod Download sind:

  • Beschränken von Zugriffsrechten für einzelne Apps
  • Gestensteuerung für den Sperrbildschirm
  • Mehr Themes und zusätzliche Optionen zum Anpassen der Oberfläche
  • Ein systemweiter Audio Equalizer
  • Unterstützung weiterer Audio- und Videoformate (beispielsweise FLAC)
  • Einen OpenVPN Client
  • Ein erweiteres Reboot-Menü
  • Verbesserte Geschwindigkeit
  • Erhöhte Zuverlässigkeit von Android Geräten
  • Schlankes Betriebssystem

Nachteile des Android-Derivats

Der CyanogenMod basiert auf den offiziellen Releases von Googles Android und bietet nahezu alle Option (oder eben sogar mehr) als das Betriebssystem. Aber wie jede Medaille hat auch diese zwei Seiten. Hier kommen die Nachteile:

  • Mit der Nutzung nicht offizieller Firmware ist meist ein Garantieverlust verbunden.
  • Aufgrund von Lizenzstreitereien ist im CyanogenMod Download weder Google Play noch Google Maps integriert. Dafür gibt es allerdings Alternativen bzw. können die Apps nachinstalliert werden, falls entsprechende Google Apps vorab auf dem Gerät installiert waren.
  • Es kann zu Problemen bei Apps kommen, die auf bestimmte Funktionen von Google Apps zugreifen wollen (beispielsweise die Bezahlfunktionen des Google Playstores).

CyanogenMod Download
Der richtige CyanogenMod Download nach Gerätetyp.

Die richtige Version für das richtige Gerät

Die aktuelle Version von CyanogenMod hat Android Nougat (7.1) als Grundlage. Allerdings ist diese Version noch nicht für alle Geräte verfügbar. Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es zwar für über 330 verschiedene Modelle offizielle und für weitere Mobilegeräte inoffizielle Versionen, für das aktuelle Betriebssystem werden hingegen erst neun Modelle offiziell unterstützt: OnePlus One, OnePlus 2, Nexus 6, Nexus 7 (2013), Motorola Moto G sowie diverse Xperias von Sony.

Das Video verrät, wie die Installation funktioniert:

Pro

  • Schlankes Betriebssystem
  • Verbesserte Geschwindigkeit
  • Erweiteres Reboot-Menü
  • OpenVPN Client
  • Mehr Themes

Contra

  • Verlust der Hersteller-Gewährleistung
  • Ggf. Probleme bei Goolge-Apps
Anna K.

Fazit von Anna K. zu CyanogenMod

Wer mehr aus seinem Handy machen will, sollte zumindest über das alternative Betriebssystem nachdenken. Besonders Inhaber älterer Smartphones können dank des Downloads des System Utilities noch einiges aus dem Gerät herausholen. Der Downloadlink führt direkt auf die Seite von CyanogenMod, wo sich auf der linken Seite alle Hersteller und Gerätetypen finden, für die das Tool erhältlich ist. Einfach das entsprechende Modell und die gewünschte Version auswählen.

Screenshots von CyanogenMod

CyanogenMod verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
CyanogenMod hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
14.1
Update:
07.12.2016