Database Version 2.1

DataSlave Pro DataSlave Pro

ETL-Software "an sich" ist nicht einfach zu bedienen und eher für Spezialisten gedacht. Im Gegensatz dazu ist dieses Programm so einfach wie ein Lego-Kasten für Daten-Manipulation. Die Bedienoberfläche macht einfaches Lernen und schnelle Ergebnisse möglich. Mit DataSlave kann man Datenbanken über OLE oder ODBC - und CSV, Excel, Office-Daten oder XML zusammenbringen. DataSlave kann außerdem das Suchen oder Verbessern von Daten, mit wenigen Schritten unterstützen. Ebenso schnell lassen sich aus zunächst zusammenhanglosen Daten zum Beispiel Log-Files und Kunden- oder Produkt-Datenbanken Beziehungen herstellen, die neue Zusammenhänge und Anwendungen ermöglichen. Auf wirklich einfache Weise lassen sich bestehende Daten in Text-Dateien, XML-Daten oder Datenbanken prüfen und validieren und detailliert durchsuchen. Das Ganze funktioniert wie ein Legokasten, in dem Sie Datenquellen, Funktionen und Ausgabe-Dateien oder Datenbanken wie Bausteine auf eine Arbeitsfläche ziehen und miteinander verbinden. So stellen Sie neben dem Definieren von Funktionen, ohne zu programmieren, ganze Anwendungen mit diversen "Datenströmen" her. Mit der ausgezeichneten Bedienung ist DataSlave für jeden bedienbar. Man benötigt kaum ein paar Stunden um es zu erlernen.

Einschränkungen von DataSlave Pro

30 Tage volle Funktion, dabei jedoch max. 50 Datenzeilen Output.

Screenshots von DataSlave Pro

DataSlave Pro verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.44/5
DataSlave Pro hat 89 von 100 Prozent bei 3 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Demo-Version
System:
XP, Server 2003, Vista
Dateigröße:
39.53 MB
Sprache:
Englisch
Version:
2.1
Update:
26.11.2007