Dateimanager Version 1.0

Datei-Manager 1.0 Datei-Manager 1.0

Datei-Manager kommt als Alternative zum Windows-eigenen Dateiverwalter auf den Rechner. Der Helfer präsentiert sich in klassischer Zwei-Fenster-Optik, was das Verschieben und Kopieren der Dateien erheblich vereinfacht. Zudem hält Datei-Manager gängige Funktionen wie das Umbenennen der Dateien und ihrer Verzeichnisse bereit. Auch neue Files und Ordner erzeugt der Verwalter per Mausklick. Wer weniger Wert auf eine grafische Oberfläche legt, steuert Datei-Manager via Windows Kommandozeile an. Hierbei leisten so genannte Wildcards zusätzliche Hilfe.

Einschränkungen von Datei-Manager 1.0

Die Demoversion wird nach zehnminütiger Laufzeit automatisch beendet.

Pro

  • Alternative zum Windows-Bordwerkzeug
  • Steuerung via Kommandozeile

Contra

Screenshots von Datei-Manager 1.0

Datei-Manager 1.0 verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

2.92/5
Datei-Manager 1.0 hat 58 von 100 Prozent bei 4 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Demo-Version
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 98, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
532.59 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0
Update:
05.03.2003