Sidebar Version 3.3 SR1

DeskTool DeskTool

DeskTool beschleunigt den Zugriff auf oft benötigte Anwendungen mit Hilfe einer zusätzlichen Werkzeugleiste auf dem Desktop. Dabei stellt es die Freeware dem User vollkommen frei, welche Programme in der Toolbar erscheinen sollen. Ab Werk finden sich in der Leiste Buttons, die per Klick beispielsweise Access, den Windows Explorer oder auch den Registry Editor starten. Weitere Programme fügt man DeskTool komfortabel per Drag&Drop; hinzu. Das Entfernen nicht mehr benötigter Schnellstart-Schaltflächen sowie deren Umsortierung erledigt man auf die gleiche Art und Weise. Die Toolbar als solche lässt sich an eine beliebigen Stelle auf dem Schreibtisch parken und so konfigurieren, dass sie stets im Vordergrund bleibt. Wen dies stört, der versteckt DeskTool einfach in der Windows-Taskleiste und holt die Werkzeugleiste bei Bedarf per Mausklick in den Vordergrund.

Pro

  • Einfügen und sortieren per Drag&Drop
  • Programmstart mit nur einem Klick

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von DeskTool

DeskTool verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
DeskTool hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000
Dateigröße:
837.40 KB
Sprache:
Englisch
Version:
3.3 SR1
Update:
29.02.2008