Strategiespiele Version 1.9

Die Redaktion Die Redaktion

Die Redaktion ist eine Wirtschaftssimulation. Sie geben eine Zeitung heraus und sollten diese möglichst mit Gewinn an Ihre Leser bringen. Zu Beginn des Spiels haben Sie ein sehr begrenztes Vermögen und fangen klein an. Im weiteren Spielverlauf können Sie dann ja nach Bekanntheit Ihres Blattes Werbung mit in die Zeitung aufnehmen, können Redakteure einstellen und entlassen und müssen sich um die Inhalte Ihrer Zeitung kümmern, wobei die verfügbaren Artikel sich im Interessefaktor, der Thementiefe (Zeitaufwand) und im Preis unterscheiden. Interessante Artikel sind teurer als langweilige Artikel. Sie haben auch die Möglichkeit bei der Bank einen Kredit aufzunehmen. Jedoch müssen Sie dann Kreditzinsen zahlen (1%). Auch können Sie Ihre Redakteure durch Geschenke motivieren. Diese leisten dann mehr und recherchieren besser. Beachten Sie aber, dass die Motivation mit der Zeit wieder abnimmt. Legen Sie die Auflage Ihres Blattes fest. Denn je mehr Sie drucken, desto kleiner wird logischerweise der Herstellungspreis. Zum Erfolg Ihres Blattes verhelfen mehrere Faktoren im Spiel. Ein sehr entscheidender Teil ist der Preis der Zeitung. Auch ist der Umfang der Zeitung nicht zu missachten. Wer kauft schon gerne eine leere Zeitung. Ebenso sollten Sie interessante Themen anbieten. Starten Sie hierzu eine Umfrage, und sie wissen welches Layout der Leser möchte. Jedoch verändert sich die Meinung der Leser von Zeit zu Zeit.

Einschränkungen von Die Redaktion

Speichern kostet 80 % vom Vermögen, Nagscreens, Option "Kredit aufnehmen" steht nicht zur Verfügung.

Die Redaktion verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.16/5
Die Redaktion hat 63 von 100 Prozent bei 14 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
NT, 98, ME
Sprache:
Deutsch
Version:
1.9
Update:
05.06.2008