Videos aufnehmen Version 3.2

Direct Stream Recorder Direct Stream Recorder

Direct Stream Recorder nimmt sowohl Audio- als auch Video-Streams auf und speichert die Ergebnisse der Aufzeichnung auf der lokalen Festplatte ab. Die Shareware erfasst auf Wunsch einen frei wählbaren Bereich des Bildschirms, eignet sich also auch als Rekorder für Video-Chats. Da Direct Stream Recorder je nach Einstellung auch die Bewegungen und Aktionen des Mauspfeils aufzeichnet, lassen sich ohne großen Aufwand Tutorials und Anleitungen für Software erstellen. Optional bezieht der Rekorder auch den Sound in die Aufnahmen mit ein, dies lässt sich aber per Mausklick unterbinden. Je nach gewähltem Video-Codec beeinflusst man bei Direct Stream Recorder zudem Parameter wie die Framerate der Videos. Dank eines integrierten Players sieht man sich seine Arbeitsergebnisse ohne externe Software auch an.

Einschränkungen von Direct Stream Recorder

15 Tage Testversion

Pro

  • Integrierter Player
  • Zeichnet Audio- & Video-Signale auf
  • Erfasst auch den Mauszeiger

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von Direct Stream Recorder

Direct Stream Recorder verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.38/5
Direct Stream Recorder hat 88 von 100 Prozent bei 4 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
664.35 KB
Sprache:
Englisch
Version:
3.2
Update:
07.10.2011