Dateimanager Version 4.8.32

Diskboss Diskboss

Diskboss dient gleichzeitig als Dateimanager und als Analyse-Werkzeug für die eigenen Festplatten. Die Freeware präsentiert detaillierte Informationen über den belegten und freien Speicherplatz auf den Festplatten. Diskboss schlüsselt den in Anspruch genommenen Speicherplatz prozentual nach verschiedenen Dateiarten auf, also beispielsweise nach Filmen, Bildern und Musik. Dies verdeutlicht gut, welche Dateitypen wie viel Platz belegen. Die Ergebnisse hinsichtlich Festplattenauslastung und Speicherplatzbelegung stellt Diskboss auf Wunsch grafisch in schicken Tortendiagrammen dar. Per "Disk Cleanup" kann man recht komfortabel temporäre Dateien, Browser-Caches, Cookies und Verlauf löschen. Eine Synchronisierungs-Funktion vergleicht den Inhalt mehrerer Ordner und gleicht beispielsweise Daten zwischen Desktop-PC und USB-Stick ab. Ein Duplikat-Finder-Tool analysiert ausgewählte Ordner nach Datei-Duplikaten. So lassen sich die Dateidoppelgänger schnell und einfach ausfindig machen und von der Platte entfernen.

Einschränkungen von Diskboss

In der Free-Version ist der Suchbereich auf maximal 500.000 Dateien beschränkt. Die Pro-Version bietet außerdem noch mehr Backup-Möglichkeiten.

Pro

  • Basis-Version kostenlos
  • Doppelte Dateien finden
  • Ordner synchronisieren
  • Grafische Darstellung in Tortendiagrammen

Contra

  • Nur in englischer Sprache

Screenshots von Diskboss

Diskboss verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Diskboss hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
5.87 MB
Sprache:
Englisch
Version:
4.8.32
Update:
25.07.2014