System Analyse Version 2013 5.0.0.26

DiskChart DiskChart

DiskChart informiert Windows-Nutzer zu Speicherfressern auf Festplatten und SSDs. Die Shareware analysiert die auf Speichermedien abgelegten Daten und zeigt in Tortendiagrammen an, welche Dateien wie viel Speicher verschlingen. Die Oberfläche von DiskChart ist in mehrere Karteireiter unterteilt. In der so genannten "Explorer view" präsentiert der Helfer den belegten Plattenplatz in einer Art Dateimanager-Ansicht. Im Karteireiter "Folder pie" zeigt das Programm im klassischen Tortendiagrammen den Platzbedarf von Dateien und Programmen sowie deren Unterverzeichnisse. In "Filetype pie" bringt der Helfer den prozentualen Anteil einzelner Dateitypen an der Platzbelegung zur Ansicht. Mit DiskChart erfahren Anwender, welche Daten wie viel Platz auf der Festplatte belegen. Wer schon immer einmal wissen wollte, wohin der ganze freie Festplattenplatz verschwunden ist, dürfte die Vorzüge des kleinen Helfers schnell zu schätzen wissen.

Einschränkungen von DiskChart

30 Tage Testversion

Pro

  • Grafische Übersicht des Festplattenplatzes
  • Ermittelt die Belegung nach Dateiformaten

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von DiskChart

DiskChart verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
DiskChart hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 98, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
6.69 MB
Sprache:
Englisch
Version:
2013 5.0.0.26
Update:
09.09.2013