Musik machen Version 2.4.7

Ditty by Zya Ditty by Zya

Textnachrichten waren gestern – heute versendet man seine Nachrichten verpackt in lustigen Musikvideo-Clips. Geht nicht? Geht doch! Die kostenlose Ditty App macht´s möglich. Text eintippen, Song auswählen und eine Computer-Stimme singt die Zeilen zu bunten GIFs.

Ditty App: Verwandelt Nachrichten in Klänge

Die App wurde von dem Musik-Start-up Zya veröffentlicht, welches 2011 ins Leben gerufen wurde. Einstiger Virgin-Records-Chef und Musikproduzent Matt Serletic ist einer der Gründerväter. Die App, deren Name für „Geträller“ bzw. „Liedchen“ steht, hat bereits mehrere Preise abgeräumt und wird in den Medien hochgelobt. Zu Recht, wie wir finden – denn das Konzept dahinter ist wirklich genial. So tippt der Nutzer eine Textnachricht ein, diese wird über einen Text-to-Autotune-Generator in Gesang verwandelt und dann noch in einen witzigen Clip gepackt.

Ditty App
Die Ditty App verwandelt Text-Messages in Musik-Clips

Ditty ist als Android sowie iOS Version kostenlos verfügbar. Android Geräte benötigen mindestens die System Version 4.3 und iPhones sollten auf dem Stand von iOS 8.0 oder neuer sein.

So funktioniert Ditty by Zya

Startet man die App, erscheint zunächst ein einfacher Screen, in dem man seinen Text eingeben kann. Dort kann man eine beliebige Nachricht einfügen. Allerdings stehen dem Nutzer „nur“ 60 Zeichen zur Verfügung. Für einen coolen Spruch, eine Einladung auf ein Bierchen oder kurze News sollte das aber reichen.

Im nächsten Schritt sucht sich der Nutzer einen geeigneten Song aus. In der Standard-Auswahl werden rund 20 Titel angezeigt – die Auswahl wird aber stetig erweitert. Wer nach Musik-Stilen sortiert, sieht, dass es auch schon deutlich mehr Songs sind. Kleiner Wehrmutstropfen: Der User kann nur auf ca. sechs Musiktitel kostenlos zugreifen. Der Rest muss als In-App-Produkt gekauft werden. Die Preise liegen im Schnitt zwischen 1-2 Euro.

Wenn Text und Musikstück stehen, beginnt die Arbeit der Ditty App, die nun daraus einen 15 Sekunden-Videoclip bastelt.

Grandiose Musikvideos über diverse Kanäle verschicken

Das Ergebnis von Ditty by Zya ist einfach nur lustig. Eine Computerstimme singt den eingetippten Text und wird mit einer knallig bunten Illustration aus GIFs komplettiert. Heißt, der Text hüpft auch durch das Bild.

Hinweis: Die Stimmen sind leider (oder glücklicherweise) nicht des Deutschen mächtig. Das heißt, deutsche Texte werden in einem kuriosen amerikanischen Akzent wiedergegeben.

Praktisch ist, dass der Nutzer anstelle der fertigen Animationen auch eigene Videos oder GIFs, die sich auf dem Smartphone befinden, verwenden kann. Das Versenden klappt über die gängigen sozialen Netzwerke sowie via E-Mail, Dropbox usw. Wenn ein Kanal fehlt, kann man das Ergebnis auch einfach speichern und dann manuell versenden. So wird das Video als MP4 gesichert und lässt sich somit auch auf jedem Gerät abspielen.

Pro

  • Einfache Bedienung
  • Gute Anbindung an Netzwerke
  • Verschiedene Musik-Genres
  • Vorgefertigte Animationen
  • Eigene Videos und GIFs verwenden

Contra

  • Kleine kostenlose Musikauswahl
Maria S.

Fazit von Maria S. zu Ditty by Zya

Die Ditty App ist eine tolle Spielerei, Freunde und Familie werden mit den produzierten Musikvideos in jedem Fall ihren Spaß haben. Schade ist allerdings, dass nur so wenige Songs frei zur Verfügung stehen. Wer nun seine musikalische Ader entdeckt hat, findet hier weitere kostenlose Downloads zum Musik machen.

Screenshots von Ditty by Zya

Ditty by Zya verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Ditty by Zya hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Dateigröße:
42.40 MB
Sprache:
Englisch
Version:
2.4.7
Update:
10.05.2016