Video Player Version 3.3.1

DivX Web Player DivX Web Player

Nach dem DivX Web Player Download können Videos problemlos im Browserfenster abgespielt werden. Die kostenlose Erweiterung unterstützt die Browser Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome und Opera sowie die Formate AVI, MOV, MP4, MKV und DivX.

Mit dem DivX Web Player Download besser streamen

Wer kennt das nicht: Gerade hat man sich mit Chips und Getränk auf der Couch niedergelassen, der Vorspann des Blockbusters ist gerade vorbei und justament stoppt das Video und puffert. Glaubt man den Entwicklern, lässt sich mit dem DivX Web Player Download diesem Horrorszenario entfliehen. Die Lösung heißt Adaptives Streaming. Dahinter steckt die automatische Anpassung der Videoqualität an die Bandbreite der vorhandenen Internetverbindung. Es wird jeweils die maximale Auflösung gewählt, die gleichzeitig eine ruckelfreie Wiedergabe erlaubt. Während des Abspielens passt der Player die Einstellungen sowohl dynamisch als auch nahtlos an. Zusätzlich ermöglicht die Browsererweiterung zahlreiche Extrafunktionen, wie:

  • Flüssiger Vor- und Rücklauf, auch im Vollbildmodus
  • Wiedergabe punktgenau fortsetzen, selbst auf einem anderen Gerät
  • Mehrsprachige Untertitel
  • Verschiedene Audiospuren für eine andere Synchronfassung oder den Kommentar des Regisseurs
  • Download-Funktion
  • Eigene Videos dank Codegenerator auf Websites einbinden

DivX Web Player Download

4K-Streaming mit dem DivX Web Player

Alle sprechen darüber, aber kaum einer nutzt derzeit 4K oder Ultra HD. Der neue Auflösungsstandard bietet schärfere und detailgenauere Bilder. Der Name entspringt der horizontalen Auflösung von etwa 4000 Pixeln, das ist in etwa eine viermal höhere Bildschärfe als Full HD. Zwar wird sich 4K früher oder später zum Standard mausern, allerdings sollen erst im Frühjahr 2016 erste 4K-Filme auf Blue-ray erscheinen. Inzwischen tauchen immerhin nach und nach vereinzelt Clips oder Trailer auf und YouTube bietet das Format bereits seit 2010 an; allein komplette Spielfilme sind derzeit noch nicht verfügbar. Wenn es denn so weit sein sollte, beherrscht der DivX Web Player HEVC – die Voraussetzung für 4K-Streaming. Zur Wiedergabe bedarf es dann nur noch eines entsprechenden Monitors oder Fernsehers.

Guter Player – kaum Anwendungsmöglichkeiten

Die Software hält, was sie verspricht. Allein: Es fehlt an Einsatzmöglichkeiten. Die wenigsten Websites benötigen ausdrücklich diesen Player. Auch wenn die Performance gut und CPU-Auslastung sowie Akkuverbrauch gering sind, sollten User überlegen, ob sie ihren Browser zwingend um dieses Tool erweitern wollen.

Hinweis: Der DivX Web Player Download enthält zusätzlich andere Produkte. Vor der Installation können User auswählen, welche der kostenlosen Tools sie tatsächlich nutzen wollen.

Pro

  • Adaptives Streaming
  • Vor- und Rücklauf
  • Download-Funktion
  • 4K-Streaming
  • Geringe CPU-Auslastung
  • Niedriger Akkuverbrauch
  • Anpassung von Untertitel und Tonspur

Contra

  • Die meisten Websites geben auch ohne Installation Videos problemlos wieder
Anna K.

Fazit von Anna K. zu DivX Web Player

Das kostenlose Tool entspricht den neuesten Standards und punktet mit einer Vielzahl von sinnvollen Funktionen. Allerdings wird es von wenigen Websites tatsächlich benötig, um Videos wiederzugeben. Wer statt einer Browsererweiterung klassische Video Player zum Download zum Download sucht, findet in unserer Bibliothek die passende Software.

Screenshots von DivX Web Player

DivX Web Player verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
DivX Web Player hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 98, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
1.37 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
3.3.1
Update:
12.11.2015