Spyware entfernen Version Web App

DNS-Changer - Selbsttest DNS-Changer - Selbsttest

DNS-Changer - Selbsttest dient zur Überprüfung des eigenen Rechners auf Schadsoftware hin. Mit der von der Telekom, Bundeskriminalamt und Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik betriebene Webseite findet man heraus, ob die DNS-Changer genannte Schadsoftware den persönlichen Datenverkehr manipuliert. Mit der Schadsoftware DNS-Changer haben Cyber-Kriminelle in der Vergangenheit den Traffic von Zig-Tausenden Internetanwendern manipuliert und kurzerhand auf deren Server umgeleitet. Vom Nutzer unbemerkt wurden manipulierte Internetseiten angezeigt, was für kriminelle Machenschaften genutzt wurde. Die Gauner sind inzwischen hinter Schloss und Riegel und das FBI hat die Server umprogrammiert. Allerdings werden die Server am 8. März 2012 abgeschaltet. Die Folge: Die Internetverbindung der von DNS-Changer befallenen PCs funktioniert dann nicht mehr. Der kostenlose DNS-Changer - Selbsttest prüft, ob der eigene PC von der Schadsoftware DNS-Changer betroffen ist. Nach Aufruf der Webseite dns-ok verrät der DNS-Changer - Selbsttest, ob die eigene Maschine von der Malware befallen ist. Weitere Detailinformationen und Tipps zum Entfernen des DNS-Changer liefert der Artikel im Blog von Freeware.de: Botnet DNSChanger: BSI rät zur Überprüfung.

Screenshots von DNS-Changer - Selbsttest

DNS-Changer - Selbsttest verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.17/5
DNS-Changer - Selbsttest hat 83 von 100 Prozent bei 3 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
Web App
Update:
21.02.2015