Anonymisierung Version 1.2

Doc Scrubber Doc Scrubber

Mit Doc Scrubber verschleiern Word-Autoren ihre Identität. Der kostenlose kleine Helfer unterzieht die Meta-Daten entsprechender Dokumente einer eingehenden Prüfung und tilgt dort hinterlegte Einträge. In den versteckten Daten trägt Microsofts Textbearbeitung nicht nur den Benutzernamen des Schreiberlings ein, sondern weitere Infos, die man eventuell nicht der Öffentlichkeit preis geben möchte. Hierzu zählt etwa der Firmenname, das Datum der Erstellung sowie der letzten Bearbeitung des Textes oder auch die Dauer der Überarbeitung. Nach dem Scan listet Doc Scrubber zunächst seine Funde auf und hält diese auf Wunsch in Form eines Reports fest. Während die Prüfung nur einzelne Schriftstücke unter die Lupe nimmt, feudelt die Reinigungsabteilung feucht durch komplette Verzeichnisse oder löscht die Meta-Daten ausgewählter dort gespeicherter Word-Dateien. Je nach Einstellung überschreibt Doc Scrubber dabei die Orginale oder behält diese bei. Ein klarer Tipp für alle, die bei der Weitergabe ihrer Texte nicht auch gleich noch ihre Identität enthüllen wollen - trotz englischer Programmoberfläche.

Pro

  • Bereinigt komplette Verzeichnisse
  • Auf Wunsch beibehalten der Originale
  • Fasst Funde in Report-Dateien zusammen

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von Doc Scrubber

Doc Scrubber verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Doc Scrubber hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
1.2
Update:
21.02.2015