Editoren & Mods Version 1.1

DosPanel 1.1 DosPanel 1.1

DosPanel erleichtert die Handhabung der DOSBox. Die Freeware verleiht der DOS-Kiste eine grafische Benutzeroberfläche, was den Start alter Programme mit Hilfe des Emulators erheblich vereinfacht. An Stelle der für Einsteiger doch gewöhnungsbedürftigen Befehls-Syntax der DOSBox setzt DosPanel Einstellungen per Mausklick. Diese trifft der Anwender separat für jedes der DOS-Programme, und zwar dank einer Speichern-Funktion jeweils nur einmal. Beispielsweise legt man mit Hilfe des Panels fest, in welcher Geschwindigkeit die Emulation ablaufen und ob die Box im Fenster- oder Vollbildmodus starten soll. Zudem legt DosPanel fest, wie viel Arbeitsspeicher der DOSBox zugestanden wird. So wird der kostenlose Helfer für all jene zur echten Empfehlung, die gerne einmal wieder ein altes Game spielen möchten, aber mit den Einstellungen des DOS-Emulators nicht klar kommen.

Pro

  • Speichert getroffene Einstellungen
  • Legt die RAM-Größe der DOSBox fest
  • Erheblich vereinfachte Box-Bedienung

Contra

Screenshots von DosPanel 1.1

DosPanel 1.1 verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
DosPanel 1.1 hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
1.41 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.1
Update:
12.05.2014