Fußball Version 3.0.41

Dream League Soccer 2016 Dream League Soccer 2016

Das neue Dream League Soccer 2016 Android Game kann kostenlos gezockt werden. Es wirbt mit einem realistischem Gameplay, FIFPro™ lizenzierten Spielern, einem Online-Modus, um sich mit Spielern aus aller Welt zu messen und einem Mix aus Fußball-Simulation und Manager-Features. Wir schauen, was es wirklich kann…

Dream League Soccer 2016 Android – Fußball-Simulation für lau

Der neuste Streich in Sachen Fußball Simulation stammt aus dem Hause First Touch Games und könnte für all diejenigen eine Alternative sein, die mit der mobilen FIFA Version von EA etwas unglücklich sind. Trotz offizieller FIFA-Lizenz ist es den Gamern nämlich nicht möglich, wirklich ganz „normale“ Saisonspiele zu zocken – für die meisten ein echter Wehrmutstropfen. Aber zurück zur Dream League. Hier ticken die Uhren sowieso ganz anders, denn der Spieler wird in eine Simulation mit einem abgewandelten Liga-System geworfen. Die Liga-Pyramide wurde hier deutlich vereinfacht. So weist sie nur sechs Ligen und sieben Pokalwettbewerbe auf.

Dream League Soccer 2016 Android
Dream League Soccer 2016 Android - kostenlose Fußball-Simulation

Hauptfeatures der Dream League Soccer 2016 APK

Neben der Android Version, die auf Geräten ab 4.0 läuft, kann das Spiel auch für iOS kostenlos heruntergeladen werden. Zudem bringt die Fußball App eine FIFPro Lizenz mit, wodurch der Spieler in jedem Fall dem einen oder anderen echten Spielernamen begegnet. Ein Pluspunkt des Spiels ist zudem die deutsche Oberfläche, die man bei so manch anderen großen Simulationen vermisst. Wer einmal das Menü mit seinen vielen Optionen gesehen hat, wird darüber auch doppelt froh sein. Sind die ersten Runden gespielt, erhält der User weitere Optionen: Beispielsweise können Clubs benannt und Trikots erstellt werden. Außerdem kommen der Online-Modus, ein Einzelspieler-Training und Stufen für den Bau des eigenen Stadions hinzu.

Dream League Soccer 2016 Android Gameplay
Gameplay erinnert an die gute alte Konsole

Gameplay der Fußball-Simulation

Das realistische Gameplay wird von den Machern des Dream League Soccer 2016 Android Spiels vielfach erwähnt, man muss es allerdings etwas differenzierter betrachten. Die Steuerung nimmt der User ganz ohne Gesten über drei Buttons sowie einen virtuellen Joystick vor. Man hat das Gefühl, in die Zeit der Konsole katapultiert worden zu sein – der Spaßfaktor ist also in jedem Fall vorhanden. Aber: Bei der EA-Konkurrenz läuft es etwas flüssiger.

Fußballer sind untrainiert

Getrübt wird der Spielspaß durch das Free-to-Play-Modell. Zum einen erhält man zu Beginn eine wirklich schmale Mannschaft. Hinzu kommt, dass die Spieler auch nicht wirklich lange durchhalten. Schnell hat man das Gefühl, dass man auch Geld investieren muss, um ein leistungsstarkes Team aufs Feld zu schicken.

Pro

  • Deutsche Oberfläche
  • Online-Modus
  • FIFPro Lizenz
  • Gameplay macht Fun
  • Bestenliste und Saisonziele
  • Manager-Funktionen

Contra

  • Spieler ermüden sehr schnell
  • Das reine Fußballspiel kommt etwas kurz
Maria S.

Fazit von Maria S. zu Dream League Soccer 2016

Das Dream League Soccer 2016 Android Game ist eine nette Alternative zu anderen Simulationen. Allerdings scheint man für einen Platz auf der Bestenliste wirklich etwas Geld investieren zu müssen. Wem das reine Spiel hier auch zu kurz kommt, der findet unter den Fußball Downloads für PC und Mobilgeräte das passende Game.

Screenshots von Dream League Soccer 2016

Dream League Soccer 2016 verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.5/5
Dream League Soccer 2016 hat 70 von 100 Prozent bei 4 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Dateigröße:
59.00 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
3.0.41
Update:
10.05.2016