Sonstige Version 3.3.2

Drivy App Drivy App

Drivy ist eine Mobile App für Autovermietungen zwischen Privatpersonen. Nach der Installation der Drivy App kann der Nutzer Autos schon ab 15 Euro mieten. Umgekehrt können sich auch Autobesitzer, die ihren Wagen nicht rund um die Uhr benötigen, ein paar Euro dazu verdienen mit der App.

Die Welt der Taxis befindet sich im Umbruch, besonders im städtischen Bereich. Taxi-Apps und taxi-ähnliche Apps buhlen mit innovativen Angeboten um die Gunst der Reisenden. Auch die Drivy App reizt die Möglichkeiten einer Software-Anwendung für Smartphones und Tablets voll aus. Gleich nach der Installation fragt Drivy den Standort des Nutzers ab und liefert ihm passend dazu Fahrzeug-Angebote in der unmittelbaren Nähe.

Wer möchte, kann die Ergebnisse weiter einschränken, etwa nach dem Autotyp über das Trichter-Symbol unten rechts. Zur Wahl steht eine Filterung nach den Autotypen Stadt, Limousine, Kombi, Transporter, Van, 4x4, Cabriolet, Coupe und Oldtimer.

Individuelle Mietbedingungen innerhalb der Drivy App

Mehr Details über die einzelnen Autos erfährt man mit einem Wisch auf das Vorschaubild. Ganz oben befindet sich ein Foto des Autos sowie der Tagespreis, darunter der Name des Autobesitzers, inklusive einer automatisierten Antwortrate und einer Angabe darüber, wie lange ein Miet-Interessent durchschnittlich auf eine Antwort warten muss. Weiter unten stehen die technischen Details des Wagens, Informationen zu Verfügbarkeiten und Mietbedingungen. Nutzer, die ihren Wagen vermieten, können in den Mietbedingungen zum Beispiel ein Mindestalter für die Mieter ihres Autos festlegen. Sie können auch festlegen, wie lange ein Interessent schon im Besitz des Führerscheins sein muss.

Drivy App

Umfangreicher Versicherungsschutz

Sowohl Mieter als auch Vermieter sind versicherungstechnisch voll geschützt. Alle Anmietungen sind laut den Machern der App von der Allianz versichert und auch Autobesitzer müssen sich in dieser Hinsicht keine Sorgen machen. Mietanfragen beziehungsweise eine Registrierung kann man auch mit Facebook erledigen.

Autos vermieten mit Drivy

Ebenso unkompliziert wie das Mieten ist das Vermieten mit Drivy Android. Über das Hauptmenü gelangt man auf die entsprechende Seite („Stelle dein Auto ein“). Im Eingabefenster trägt man anschließend die Marke ein sowie das Modell. Optional können Autobesitzer auch Fotos des Autos hochladen und den durchschnittlichen Preis pro Tag angeben. Im Hilfe-Center, erreichbar über das Hauptmenü, finden Autobesitzer als auch Mieter detaillierte Informationen. Wie viele andere kostenlose Programme aus der Rubrik Reisen ist die Drivy App bestens geeignet für die Planung von Kurztripps.

Die Funktionen der Drivy App im Überblick:

  • Autovermietungen zwischen Privatpersonen
  • Umfangreicher Versicherungsschutz für Mieter und Autobesitzer (mit Selbstbeteiligung)
  • Autos ab 15 Euro/Tag erhältlich
  • Autobesitzer können bis zu 150 Euro dazu verdienen
  • Geo-Lokalisierung für Auto-Suche
  • Unkomplizierte Kontaktaufnahme zu Autobesitzern
  • Buchungsbestätigungen per Push-Benachrichtigungen

Pro

  • Günstige Auto-Mietpreise
  • Umfangreicher Versicherungsschutz für beide Parteien der Autovermietung

Contra

Mark K.

Fazit von Mark K. zu Drivy App

Sowohl Autobesitzer als auch Mieter von Autos sind mit der Drivy App bestens bedient. Die Anwendung ist kinderleicht zu bedienen und innerhalb kürzester Zeit findet jeder den passenden Wagen für seine Zwecke.

Screenshots von Drivy App

Drivy App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Nutzer, die sich für Drivy App interessierten, haben sich auch folgende Software angeschaut:

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Drivy App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Dateigröße:
4.20 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
3.3.2
Update:
30.03.2015