Medizin Version 2.8.2

DRK App DRK App

Die Erste Hilfe ist etwas, das jeder von uns zumindest einmal gelernt haben sollte, sei es vor dem Führerschein oder in einem anderweitigen Kurs in Jugend. Aber bei den meisten ist dieser Kurs schon eine Ewigkeit her und die Erinnerung schwammig. Die DRK App hilft beim Auffrischen, hält zahlreiche lebensrettende Infos bereit und fungiert zudem als wichtiges Tool, wenn sich der Nutzer selbst in Gefahr befindet.

DRK App
Die DRK App ist übersichtlich gestaltet und bietet zahlreiche Funktionen – von Terminübersichten über Notrufnummern bis hin zu Erste-Hilfe-Leitfäden. (Bild: DRK.de)

Die DRK App kann helfen, Leben zu retten

Zum einen ist die DRK App dafür da, den Nutzer direkt mit dem Deutschen Roten Kreuz zu vernetzen und Dienste und Angebote in der Nähe aufzuzeigen. Es gibt aktuelle Kurstermine, zu denen man sich direkt anmelden kann, um sein Erste-Hilfe-Wissen wieder aufzufrischen. Gleichzeitig werden Blutspende-Termine in der Umgebung gelistet und es gibt Vorschläge für Treffen extra für Senioren, aber auch für Kinder und Jugendliche. Wer sich dem DRK anschließen will, kann sich direkt über die Rotkreuz-App des DRK die nötigen Infos besorgen.

Das Wesentliche am Tool sind aber die Funktionen „Notrufnummern“ und „Mein kleiner Lebensretter“.

Unter den Notrufnummern finden sich alle wichtigen Telefonnummern, die direkt über die App gewählt werden können. Dazu gehören die einschlägigen Rettungsdienste, aber auch regionale Giftnotrufe, Apothekennotruf und der ärztliche Bereitschaftsdienst, Hilfe bei Autopannen und Kreditkarten, aber auch Nummern für die Seelsorge.

Der Kleine Lebensretter wiederum bietet 21 sehr gut beschriebene und bebilderte Leitfäden zu verschiedenen Notfallsituationen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Erfrierungen und Verbrennungen, Knochenbrüche, Erste Hilfe bei Kindern und Säuglingen, aber auch eine Hilfestellung, wie ein Notruf abgesetzt werden sollte. Damit dient die App ebenfalls als Nachschlagewerk. Mit diesen Leitfäden sollte sich der Nutzer im besten Fall immer mal wieder beschäftigen, damit die Abläufe im Ernstfall bekannt sind. Als kleine Gedächtnisstütze kann die App dann immer noch helfen.

DRK App Leitfäden
Neben Infos zum DRK überzeugen vor allem die bebilderten Leitfäden für Notfälle. (Bild. DRK.de)

Eigene Position für den Notfall

Praktisch ist auch die Funktion, die eigenen GPS-Daten aufrufen zu lassen. So kann der Nutzer im Ernstfall schneller gefunden werden, indem er die von der App ermittelten Längen- und Breitenangaben durchgeben kann.

Die DRK App benötigt Zugriff auf den Standort und das Telefon – die Gründe dafür sind aber nachvollziehbar, soll die App doch im Ernstfall behilflich sein, den Nutzer zu orten, aber auch Anrufe zu Notrufnummern über die App zu tätigen.

Hinweis zu den Versionen: Die Android-Version der App ist nicht mehr allzu aktuell, da das DRK mittlerweile ein weiteres, allerdings kostenpflichtiges Tool auf den Markt gebracht hat. Dennoch bietet sie noch viel Hilfe und nützliche Informationen. Die iOS-Version wiederum wird weiterhin geupdatet und hat mittlerweile sogar eine Suchfunktion für Kleiderspende-Container erhalten. Die GPS-Ortung funktioniert auf dem iPhone und dem iPad wesentlich genauer.

Weitere hilfreiche Tools und Downloads zum Thema Medizin findet Ihr in unserer Download-Datenbank.

Pro

  • Hilfreiche Leitfäden für den Notfall
  • Notrufnummern mit Direktwahl
  • Aktuelle Terminübersichten
  • Frischt Erste-Hilfe-Wissen auf
  • Direkter Draht zum DRK

Contra

  • Android Version nicht mehr ganz aktuell
  • Android: GPS ungenau
Sonja U.

Fazit von Sonja U. zu DRK App

Alles in allem bietet die DRK App ein wichtiges Tool mit vielen Informationen und vor allem einer guten Vernetzungsmöglichkeit mit dem Roten Kreuz – allerdings mit Schwächen in der Android-Version. Die Notrufnummern sind leider auf den ersten Blick nicht so leicht zu finden. Wer die App installiert, sollte sich daher mit der Position der Buttons vertraut machen, um im Ernstfall schnell reagieren zu können. Leider ist auch die GPS-Signalermittlung nicht allzu genau. Hier bestünde eigentlich Verbesserungsbedarf. Dennoch: Die Hilfs-Leitfäden für Notfälle sowie die Rufnummernliste und auch die immer frischen Termine sind eine gute, wichtige Sache und wer ein iPhone oder ein iPad besitzt, sollte sich die App auf jeden Fall zulegen. Für eine kostenlose App zu empfehlen.

Screenshots von DRK App

DRK App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
DRK App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Dateigröße:
2.89 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.8.2
Update:
15.02.2017