Fremdsprachen Version 3.5.0

Duolingo App Duolingo App

Mit der Duolingo App lernen User Sprachen in einer ganz neuen Form. Statt trockener Grammatikregeln gibt es witzige Spiele, mit denen Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen geübt werden kann.

Duolingo App verpackt Lektionen in Spiel-Levels

Kinder lernen neue Sprachen blitzschnell und intuitiv, doch wer als Erwachsener seinen Sprachschatz erweitern möchte, muss viel Geduld mitbringen. Häufige Wiederholungen, komplizierte Grammatik-Strukturen und Sätze, die nie außerhalb des Klassenzimmers existieren werden, verlangen ganz viel Motivation und Mühe. Ohne großen Aufwand kommt man so nicht voran und viele trauen sich nicht, Zeit und Geld in eine neue Sprache zu investieren.

Die Entwickler von Duolingo wollten den Ansatz umkrempeln und eine App schaffen, mit der man die Fremdsprache kostenlos und zwischendurch lernen kann. Dafür wurden thematisch fokussierte Mini-Lektionen erschaffen, zu deren Lösung man etwa drei Minuten braucht. So gibt es keine Verbindlichkeit, sich eine Stunde am Stück der neuen Sprache zu widmen. Jede Bahnfahrt oder Wartezeit kann zum Absolvieren einer neuen Lektion genutzt werden.

Als zusätzliche Motivation wurden klassische Belohnungselemente aus Spielen hinzugefügt: Bei richtigen und falschen Antworten geht es um Herzen und das tägliche Einloggen wird mit einer steigenden Streak Zahl belohnt.

Duolingo App

Fremdsprache lernen mit Duolingo

Gleich beim Öffnen der Duolingo App werden Nutzer mit einer leicht wahllos wirkenden Sprachauswahl überrascht, denn die Führung der User findet in ihrer Muttersprache statt. Die Lernplattform basiert auf dem Crowdsouricng, das heißt die Übersetzungen der Kurse werden von Freiwilligen beigetragen. Daher steht deutschsprachigen Lernwilligen vorerst nur Englisch und Französisch zur Verfügung. Ist man hingegen in der englischen Sprache sehr sicher unterwegs, lassen sich zusätzlich Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Niederländisch, Irisch, Dänisch, Schwedisch und Türkisch pauken.

Duolingo App Lektion

Hat man sich für eine Sprache entschieden, wird ein Tagesziel von “Lässig“ bis “Irre“ angegeben. Spätestens hier wird klar, dass es der Android App vorwiegend ums Nebenbei-Lernen geht, das höchste Tagesziel beträgt nämlich nur 20 Minuten.

Wer bereits Grundlagen in der ausgewählten Fremdsprache hat, kann sich mit einem Test im richtigen Niveau platzieren und muss sich nicht durch langweilige Wiederholungen spielen.

Niedlich: Der sprachliche Fortschritt wird durch eine schlüpfende und wachsende Eule symbolisiert, was vor allem ehemalige Tamagochi Besitzer verzücken wird. Die Lektionen selbst ähneln Spielen für zischendurch und setzen, zumindest am Anfang, auf das passive Lernen durch Assoziation und unterbewusste Wahrnehmung. Dadurch entfallen die sonst trockenen Lektionen und die neue Sprache wird auf eine natürliche Art und Weise gelernt.

Pro

  • Kurze Lektionen
  • Spielerische Motivation

Contra

Natalia P.

Fazit von Natalia P. zu Duolingo App

Die Duolingo App eignet sich hervorragend, um neue Sprachen zwischendurch und verspielt zu Lernen. Wer jedoch nach einem klar strukturiertem oder intensiverem Lernerlebnis sucht, wird eher im Download-Bereich für Fremdsprachenprogramme fündig.

Screenshots von Duolingo App

Duolingo App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
Duolingo App hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Dateigröße:
7.53 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
3.5.0
Update:
27.07.2015